Moviebase Hannibal

Hannibal
Hannibal

unbewertet

Userbewertung: 70%
bei 131 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Hannibal
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 05.05.2002
DVD/Blu-Ray Verleih: 16.08.2001
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 135 Minuten
Studio: Universal Pictures, Dino De Laurentiis Company
Produktionsjahr: 2001
Regie: Ridley Scott
Drehbuch: David Mamet, Thomas Harris
Darsteller: Anthony Hopkins, Julianne Moore, Gary Oldman, Ray Liotta, Frankie Faison, Giancarlo Giannini, Francesca Neri, Hazelle Goodman, David Andrews, Francis Guinan, Enrico Lo Verso, Alex Corrado, Peter Shaw, Don McManus, Mark Margolis, Ajay Naidu, Bruce MacVittie, Judie Aronson, Renne Gjoni, Gano Grills, Jamie Harrold, Chuck Jeffreys, Zeljko Ivanek, James Opher, Ivano Marescotti, Fabrizio Gifuni, Marco Greco, Robert Rietti, Terry Serpico, Boyd Kestner, Kent Linville, Harold Ginn, Ted Koch, William Powell-Blair
Zehn Jahre sind vergangen, seit Special Agent Clarice Starling sich auf nervenaufreibende Gespräche mit dem kannibalischen Psychiater Dr. Hannibal Lecter einließ, um den Serienmörder "Buffalo Bill" dingfest zu machen. Lecter gelang damals eine spektakuläre Flucht, und inzwischen hat er unter dem Namen Dr. Fell den Posten des Kurators der Palazzo-Capponi-Bibliothek im berühmten Palazzo Vecchio in Florenz ergattert. Aber seine ruhigen Tage sind gezählt. Längst ist nicht mehr nur das FBI hinter ihm her, sondern außerdem Mason Verger, Erbe eines gewaltigen Viehzucht-Imperiums und einziges überlebendes Opfer von Hannibal Lecter. Nun hat Verger ein immenses Kopfgeld auf seinen Peiniger ausgesetzt, das gierige Polizisten ebenso reizt wie korrupte Justizbeamte. Als Dr. Lecter sich mit einem Brief bei Clarice meldet und Verger davon erfährt, kommt dem enstellten Milliadär schließlich eine perfide Idee: Er will Lecter fangen, indem er Clarice als Köder einsetzt...
Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Produktionsbudget: 87 Millionen Dollar.
  • Die Handlung spielt zehn Jahre nach den Geschehnissen in Das Schweigen der Lämmer.
  • Jodie Foster stand nicht mehr für die weibliche Hauptrolle zur Verfügung, stattdessen schlüpfte Julianne Moore in die Rolle der Claire Starling.
  • Filmemacher Ridley Scott inszenierte auch schon Gladiator und Thelma & Louise.
  • Basiert auf der Romanvorlage von Thomas Harris. Das Drehbuch musste 15 Mal umgeschrieben werden und wurde immer wieder an die Wünsche von Jodie Foster und Jonathan Demme angepasst. Am Ende kehrten weder Demme noch Foster für das Sequel zurück.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren