Alien 5 – Neill Blomkamp bestätigt: Produktion zu Fortsetzung vorerst auf Eis gelegt

Für Fox ist es offenbar doch zu riskant, gleich zwei Filme parallel zu produzieren, welche inhaltlich im Alien-Universum angesiedelt sind. Dabei betonte Alien-Schöpfer Ridley Scott noch im Oktober, dass Neill Blomkamps Film gleich nach der Drehphase zu Alien: Paradise Lost alias Prometheus 2 in Produktion gehen würde. Diese Pläne wurden nun aber offenbar doch nicht bewilligt. Stattdessen möchte man abwarten und beobachten, wie sich Alien: Paradise Lost an den Kinokassen schlägt und erst danach in Erwägung ziehen, Alien 5 umzusetzen: „Alien 5 ist vorerst auf Eis gelegt, bis Prometheus 2 gestartet ist. So bin ich leider gezwungen, mich jetzt anderen Projekten zu widmen, so sehr ich Alien und Ripley auch liebe“, erklärte Regisseur Neill Blomkamp, Schöpfer von District 9, Elysium und Chappie, auf seinem Twitter-Profil. Mit Alien 5 ist somit nicht vor 2019 zu rechnen, wenn überhaupt. So oder so, viel Zeit lassen sollten sich die Produzenten nicht. Sigourney Weaver steuert mittlerweile auch schon auf die 70 zu und jünger wird auf dieser Welt bekanntlich niemand.

Hoffentlich bald wieder vereint: Ripley und Hicks

Geschrieben am 30.10.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Alien, News




  • Thure

    Und da legen sie ernsthaft den Film für Prometheus 2 auf Eis. Ich hätte es eher umgekehrt gemacht und Prometheus 2 für Alien 5 auf Eis gelegt. Und dann die Zeit bis 2019 genutzt die Story und das Script wirklich gut hinzubekommen. Denn das war einfach mit die größte Schwäche des ersten Films.

    Aber vielleicht traut man Blomkamp nach Chappie auch nicht mehr so ganz und will erst sehen wie er sich bei einem anderen Projekt schlägt bevor man ihn an das Alien Franchise ran lässt. Problem ist halt Weaver die wie bereits hier gesagt nicht jünger werden wird.

    Wobei ich persönlich auch nichts dagegen hätte Ellen Ripley wegzulassen und eine eigenständige Fortsetzung zu machen mit neuen Chars zu machen.
    Klappt bei Alien isolation (Spiel) in der die Story von ihrer Tochter Amanda Ripley erzählt wird auch ziemlich gut.
    Der Film kann aber z.B. auch in der Zeit zwischen 3 und 4 spielen. Immerhin ein Zeitraum von gut 200 Jahre.

  • Shades of Terror

    Ich denke, dass damit Prometheus 2 für mich gestorben ist. Als Scott den Titel es Sequels in Alien: Paradise Lost änderte war es klar, dass er dahinter steckt, A5 zu Fall zu bringen. Sehen einige von Blomkamps Konzeptzeichnungen nicht geradezu „paradiesisch“ aus?

  • MasterPhW

    Wow, dass Sigourney Weaver mittlerweile schon 66 Jahre ist, habe ich nie so wirklich auf den Schirm gehabt. Man, man, man.

    Diese Entscheidung zeigt auch erneut, dass die Geldgeber (immer noch) nicht wirklich von SciFi Überzeugt sind.

    Hätte es sich um junge Menschen Literatur mit Phantasy Einschlag und am besten einer oder mehreren starken weiblichen Hauptfiguren (obwohl zumindest das ja auf beide Filme im Alien Universum zutrifft!) gehandelt, wäre es wohl kein Problem gewesen, zwei unabhängig voneinander stattfindende Filme zu drehen.

    Übrigens bin ich von Blomkamp als A5 Regisseur eh nicht überzeugt. Bisher war keiner seiner Filme für mich ein „Boah!“ Erlebnis oder wurde der Ehre zu teil, dass er mehr als einmal angeschaut wurde…


The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 07.09.2017In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
Freitag der 13. (Reboot)
Kinostart: 12.10.2017Informationen zur Inhaltsangabe des kommenden Sequels von Damian Shannon und Mark Swift liegen aktuell noch nicht vor.... mehr erfahren
Leprechaun: Origins
DVD-Start: 25.08.2017Auf ihrer Reise durch die schönen Landschaften Irlands, entdecken zwei junge Paare das schaurige Geheimnis eines kleinen Dorfs, das für seine keltische Geschichte bekan... mehr erfahren
Death Note
DVD-Start: 25.08.2017In Death Note ist es einem Studenten (Wolff) möglich, jeden beliebigen Menschen mit nur einem Handschlag zu töten – er muss nur dessen Namen in sein magisches Notizbu... mehr erfahren
The Gracefield Incident
DVD-Start: 04.09.2017The Gracefield Incident erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxeriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende ... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren
Wrecker - Death Truck
DVD-Start: 05.10.2017Emily ist enttäuscht und sauer, denn ihr Freund Randy hat sie betrogen. Da kommt die Einladung zur Spritztour mit Emilys bester Freundin Leslie gerade recht. Ab in die W... mehr erfahren