At the Mountains of Madness – Cameron verspricht Tom Cruise für Hauptrolle

Die Umsetzung des H.P. Lovecraft Stoffes At the Mountains of Madness scheint nun doch näher als gedacht. Berichtete ein Artikel im New Yorker vor wenigen Tagen noch von einer gegenteiligen Entwicklung, verriet Produzent und Filmemacher James Cameron nun in einem aktuellen Interview mit MTV News, dass man kurz vor der Verpflichtung von Tom Cruise für die männliche Hauptrolle stehe. "Ich glaube nicht, dass wir bereits einen festen Deal mit ihm haben, aber das dürfte nur ein Frage der Zeit sein," erklärt Cameron. "Guillermo [Del Toro] arbeitet momentan wie ein Besessener an einer neuen Fassung des Drehbuchs. Hoffentlich werden wir dann im kommenden Juni oder Juli mit dem Dreh beginnen." Obwohl der Produktion bereits offiziell grünes Licht erteilt wurde, kam es in den vergangenen Monaten vermehrt zu Uneinigkeiten zwischen Regisseur und Studio. So pielt der mexikanische Filmemacher zunächst ein R-Rating für die Umsetzung der Vorlage an, was ein Vermarktung auf breiter Front unmöglich machen würde. At the Mountains of Madness erzählt von schlummernden Urgöttern, die im Südpol eingeschlossen sind. Die Geschehnisse der Welt geraten völlig außer Kontrolle, als diese alten Wesen erwachen und den Ursprung allen Lebens auf Erden offenbaren. Die Umsetzung wird in 3D auf Film gebannt

Geschrieben am 04.02.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • bloodcandy

    bitte bitte nicht Tom Cruise – der geht doch wirklich nicht und dann noch in einer Lovecraft Verfilmung. Wer kommt auf solche Perversionen?

  • El Pistolero

    Ich mag Tom Cruise, aber so ein Top-Schauspieler wie DiCaprio würde hier besser passen. Kostet bestimmt auch genauso viel.

  • bloodcandy

    die Geschmäcker sind ja unterschiedlich, aber DiCaprio wäre doch genauso Fehl am Platz. Eine Lovecraft-Verfilmung braucht kernige und verwegene Gesichter und nicht Hollywoods Schmierentheater… Vielleicht einfach ein unbekanntes Gesicht casten und die Kohle lieber in andere Teile der Produktion fließen lassen. Aber das ist ja auch nur meine Meinung.

  • Nek

    Also Cruise brauche ich in dieser Art Film wirklich nicht… da gäbe es soviele bessere oder eben einen ganz unbekannten. Schade.

  • bembelkipper

    Ich hätte für so eine Rolle Hugh Jackman genommen oder der Dean aus Supernatural.

  • ctulhu

    ich boykottiere!! hollywood eben. und diesen cruise werde ich auffressen :)

  • Kaeptn Koma

    Naja mit James „Happy tragical End“ Cameron und dann noch Tom Cruise kann das doch nur wieder so ein Hollywood schmachtstreifen werden. habe die Geschichte gelesen und sie ist wie nahezu alle Lovecraft Storys Bösartig bis ins mark. kein happy end, kein geschnulze, kein „ich bin mission impossible megastar und verprügel sie alle“ cruise. Dagon (film) hat mir allein deswegen gefallen weil es kein hollywoodscheiß war. und ich frage mich echt wie sie die Alten Wesen und Shoggothen designen wollen, immerhin wurden die nicht beschrieben wie das vieh aus „alien“ dass bisher in 2000 facher ähnlicher ausführung ins hollywood-kino geschafft hat. und rumgeballert wurde da auch nicht!

    steht dem Film skeptisch und mit schlechten erwartungen gegenüber: Kaeptn Koma

  • Kaeptn Koma

    und natürlich R-Rating… lovecraft für milchzahnverlierer… wie soll denn das gehen?


Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 07.09.2017In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
The Bar
DVD-Start: 24.08.2017Ein ganz normaler Vormittag, mitten auf einem belebten Platz in Madrid. Ein paar Passanten sitzen in einer Bar beim schnellen Frühstück oder dem ersten Drink. Plötzlic... mehr erfahren
Leprechaun: Origins
DVD-Start: 25.08.2017Auf ihrer Reise durch die schönen Landschaften Irlands, entdecken zwei junge Paare das schaurige Geheimnis eines kleinen Dorfs, das für seine keltische Geschichte bekan... mehr erfahren
Death Note
DVD-Start: 25.08.2017In Death Note ist es einem Studenten (Wolff) möglich, jeden beliebigen Menschen mit nur einem Handschlag zu töten – er muss nur dessen Namen in sein magisches Notizbu... mehr erfahren
The Gracefield Incident
DVD-Start: 04.09.2017The Gracefield Incident erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxeriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende ... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren