AVP 2 – Plot bekannt (Spoiler)

Nun ist es so weit: Die Dreharbeiten zu Paul W. S. Andersons Fortsetzung zu Alien vs. Predator kommt ins Rollen. Auf diversen englischsprachigen Filmseiten. wie z.B. DarkHorizons gab es jetzt erste Einblicke in das Script. Alien vs. Predator 2 wird genau dort ansetzen, wo Teil 1 endete. Man sieht erneut den Leichnam von Scar, dem Predator, der am Ende des Films seinen Verletzungen erlag. Dann bricht das "Predalien" (Mischung aus Alien und Predator) aus seiner Brust heraus, wächst in einem unheimlich schnellen Prozess heran und tötet einige der Predatoren in ihrem Cryo-Schlaf. Mit zwei weiteren liefert es sich einen blutigen Kampf, während das führerlose Schiff auf die Erde zu steuert. Kurz vor seinem Tod kann der letzte der intergalaktschen Trophäenjäger einen Notruf absenden. Dann kommt das, wovon viele Fans der Alien-Reihe schon seit langem träumen: Das Predalien tötet harmlose Einwohner auf der Erde! Während sich eben diese versuchen gegen das Wesen aus dem All zur Wehr zu setzen, landet nun auch ein weiterer Predator auf der Erde, um das Alien zu fangen und zu seiner Trophäensammlung zu stellen. Mehr soll in diesem Moment auch nicht verraten werden. Ob diese Variante, die Geschichte in diese Richtung verlaufen zu lassen, wirklich so günstig gewählt wurde, ist bis jetzt nicht sicher. Eigentlich gehören ja die schleimigen Aliens in das Weltall und nicht in nordamerikanische Waldgebiete – Designer H. R. Giger hat sich schließlich etwas bei dem Wesen und seiner Umgebung gedacht. Da viele Fans beider Reihen der Meinung sind, Regisseur Anderson habe bereits den ersten Teil verhauen, haben diese regelrecht Angst vor der Fortsetzung und das nicht wegen seiner beiden Hauptdarsteller…

Geschrieben am 25.04.2006 von Carmine Carpenito




  • oli

    Ich wünsche mir mehr einen kampf der menschen gegen predator und aliens aber massenweise :D

  • jaaa mehr davon!

    10 teile noch mindestens. der erste AVP hat mir ganz gut gefallen. besser als alien 3!

  • uerkel

    der erste avp war doch ganz gut einbisschen mehr kämpfe zwischen aliens und predators wäre gut

  • scarecrow9

    Hab ich das richtig verstanden ist da nur der Predalien in den USA oder sind da auch unsere anderen schleimigen Freunde dabei?
    Ich fand den ersten Teil gut bis auf das Ende das war wirklich ein bisschen dumm.

  • luzifer

    für den zweiten teil würde ich mir mehr aliens wünschen. aber die vorstellung, das eine mischung aus predator und alien leute auf der erde abschlachtet, finde ich auch interessant…

  • stevex

    Klar sind die Aliens im „Weltall“ geboren und gehören dort hin.Doch nachdem es schon Raumschiffsbesatzungen und menschliche Kolonien infiltrierte ist die Erde doch die nächste logische Konsequenz,nicht wahr?
    Ich weiß ja nicht,wie ihr darüber denkt,aber ich habe mit schon für den dritten Teil der Alien-Reihe so etwas gewünscht.Dann wurde „nur“ dieser trashige Knaststreifen draus,wenn ich auch zugeben muss,dass ich ihn nicht komplett schxxx finde.Doch hat er zumindest das Happy End des tollen zweiten Films zunichte gemacht.
    Ich freue mich jedenfalls auf einen Showdown auf der guten alten Erde.Einziges Problem: Es sind zu wenige Aliens.Ein guter Predator (und dazu noch ein perfekt ausgerüsteter)hält sich mit einigen Exemplaren nicht lange auf.Wie soll es da bei nur einem!! sein?(auch wenn es ein Predalien ist)
    Selbst in AvP waren die Aliens für Scar weniger ein Problem,als die Facehugger.Ich wüsste nicht,wie man einen „glaubwürdigen“ und interessanten Streifen mit nur einem Alien als Gegner machen sollte,vor allem,wenn man bedenkt,dass auch die Menschen nicht vollkommen hilflos sind(in der Masse sind das echt böse Gegner;)
    Ich fände mehrere Aliens besser—=mehr Action,glaubhafter als Gegner—-aber ich lasse mich gerne überraschen.Toll wäre auch,wenn sie wirklich wieder einen harten Streifen machen würden,also eher Richtung Predator 1—ich bin guter Dinge…

  • predalien

    Ich hatte mir schon bei Alien drei gewünscht, dass die Aliens Menschen auf der Erde abschlachten. Und dazu kommt nocht ein gutausgerüsteter Predator. Ich hoffe, dass der zweite avp etwas blutiger und hÄrter wird als der erste Teil.
    Ich lasse mich halt einfach überraschen :D

  • Denizzle

    Also, in Anlehnung an die Alien-Reihe passiert wenig! Es ist Predarisiert worden. AVP war schon ein Film, den man nur einmal gesehen haben muss. Mehr Ripley und Hicks wäre geil. Mehr Hintergründe, Bishop und Co.!

  • biggi

    wenn dem so ist, ein predalien… hab ich schon keinen bock mehr. alien bleibt alien, diese mutation oder wie auch immer im 4. teil fand ich schon so richtig schxxxxx!!! und jetzt wieder was „gemurkstes“. ich hab mich so gefreut, auf den zweiten teil AVP, aber sowas, hätte ich nicht gedacht. von mir aus, wenn diese xxxxgeburt der grund für die rückkehr der richtigen aliens und predator, jo, aber ein predalien im wald. olé olé, spätestens jetzt geh ich nicht mehr in den wald!

  • GheDDoKiLLaH

    Ja die müssen jetzt dieses komische schxxx Predalien da rein bringen wenn dieser scheiß Paul WS Anderson nicht so ein mist in dem ersten AVP gemacht hätte. Der größte scheiß meiner Meinung war das sich die Frau mit dem Scar verbündet das ist voll die schande für den Predator, weil der das einfach ncht macht . Das verhaut vol die guten Predator 1 und 2 Filme.

  • Staempfe

    Also ich kann den beiden vor mir nicht zustimmen … ich habe früher sehr viel AvP 2 (das PC spiel) gespielt, und ich muss sagen, ich habe mich bereits im einser die ganze zeit darauf gefreut, dass ein predalien aurtaucht, und dies ist leider erst ganz am ende passiert. und ausserdem hätte ich euch die handlung auch schon vor dem spoiler hier verraten können, das war ja sowas von logisch ;)

  • GCB

    An die beiden untermir! Schaut den film einfach nicht an . Denn nicht jeder denkt so wie ihr! Ich freu mich auf jedenfall auf den film!

  • GheDDoKiLLaH

    An GCB ich freu mich auch total auf den Film aber irgend wie hat das nicht so ganz meine Vorstellungen egal ich hoffe der film wird geil

  • oOWHATOo

    Liebe Leutz, der Trailer is fetzig! ^^
    Jeder der mehr erwartet – mir haben mehr Kampfsequenzen zwischen Alien und Predator im ersten AVP gefehlt – wird wohl nun auf seine Kosten kommen. ;)

  • ralf

    1) Es gibt keinen ALIEN Streifen nach Teil 2!!!!!
    zumindest keinen der eine Erwähnung wert wäre.
    2) Wenn sie in AvP 1 den Verweis auf Wayland Yutani
    weggelassen hätten, wäre der Film wesentlich
    unproblematischer geworden. So fragt man sich
    schon, wie es denn sein kann, und mit dem 2ten
    Teil jetzt, dann erst recht, wie die Menschheit
    die Angelegenheit überleben konnte und wie dann
    das Wissen um diese Spezies in den darauffolgenden
    Jahrhunderten verloren gehen konnte…..

  • Omega

    Ich bin con JEDEM Alien Film Begeistert…Jeder hat was gutes und was schlechtes aber jeder ist für sich einfach TOP! Predator find ich ebenfalls genial…AVP war sehr nett!!! Mal sehen wie AVP2 wird.Von mir aus könnte es noch Hunderte Filme geben! Einfach die beste Film idee die es jeh gab wie ich finde! Man könnte mit der >Hintergrund Story soviel anstellen.Wie alles anfin…Woher kahmen Aliens und Predatoren usw usw

  • werner

    Ich muß einigen meiner Vorredner ja beipflichten, der 1. AvP war ganz nett, aber das Ende mit dem „Predalien“ kann man sich doch echt schenken, ode?! Es gibt so gute weiterführende Bücher über die Aliens! Da wird alles erklärt, wo die Aliens herkommen, ihre wirklichen Feinde, es spielt sich sogar auf der Erde ab…da hätte man doch auch gut den Predator einfließen lassen können, aber nein, es wird so ein murks gemacht…..naja mal sehen was der 2. Teil von AvP so bringt!!

  • chris

    Ich finde die Idee eigentlich ganz gut. Da wird die Story ausm 1.Teil konsequent vorgesetzt. Auf jeden Fall besser als sich da nen komplett neuen Schmarn zam zu schustern. Und mal ehrlich, die Story ist doch eh zweitrangig, AvP will ich wegen den Kämpfen sehen und nicht wegen der tollen Story. Leider gabs im 1. zu wenig Kämpfe, die wenigen waren dafür aber echt geil. Wenn ich mir den Trailer zum 2.teil anschaue, dann haben die Macher aber daraus gelernt. Bin überzeugt, dass der deutlich heftiger wird.
    @scarecrow: im Trailer sind Facehugger zu sehen, es wird also wohl mehr als 1 Alien geben.
    @GheDDoKiLLaH: Auch in Predator 2 wurde Danny Glover als Zeichen des Respekts nicht getötet, er bekam sogar eine Belohnung(nen alten Colt). In AvP verbündet sich der Predator nur mit ihr, da sie ein Alien getötet hat. Und darum gehts ja: junge Predatoren gehen in die Pyramide und versuchen Aliens, die ultimative Beute , zu töten, um von den älteren Predatoren akzeptiert und respektiert zu werden.

  • johnny

    viel mehr kämpfe sind obligat

  • Marco

    Der Film war voll die PLEITE, beginnt schon mit nem riesigen FILMFEHLER und 0 Story oder Erklärung. Alles was passiert und keiner versteht wird nicht mal 2 Min erklärt. Auch die Aliens wachsen von einem Teil zum nächsten in 2 Min auf 2 Meter. Das ist lächerlich. Ich könnte einen Roman schreiben, aber der Film ist ein FLOPP hoch 3 !!! Sorry, ist so.

  • Quasimodo

    Naja Schlecht ist der Film wirklich nicht.
    Sagen wir mal Hausmanskost.
    Nette Kämpfe Coole Muke teils derbe Szenen und Böses Ende das Endlich schön den Kreis mit dem Ersten Alienfilm schließt.
    Anosnten ist zu sagen das die Story des ersten 1 zu 1 von den Comics übernommen wurde(nur auf die Erde verstezt)
    Auch dort wird die Frau von den Predator“aktzeptiert“ da sie ihnen beim Ausbügeln des schlamassels hilfreich war.
    Preds. aktzeptieren nur Jagdglück. Das Predalien ist nur der Anfang. Die Ganzen Facehugger im Schiff kommen ja auch noch frei.
    Fazit Kein Oskarfilm aber die Charaktere bringen ihre Rolle als Unwilliges Schlachtvieh gut Rüber…Diesmal ist wirklich egal wer gewinnt…Wir verlieren
    So wies sein sollte


Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Beyond Skyline
DVD-Start: 24.11.2017Die Handlung soll direkt an jene aus dem Vorgänger mit Eric Balfour (Texas Chainsaw Massacre), Brittany Daniel, Crystal Reed (Teen Wolf) anknüpfen.... mehr erfahren
Wish Upon
DVD-Start: 27.11.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
47 Meters Down
DVD-Start: 29.11.201747 Meters Down begleitet das Geschwisterpaar Kate und Lisa (Mandy Moore) während einer Sightseeing-Tour auf dem Grund des Ozeans. Mehr als 47 Meter unter der Wasseroberf... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
DVD-Start: 07.12.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren