Der Nebel – Serie zur Stephen King-Vorlage öffnet das Tor in eine andere Welt

Ein unheimlicher, dichter Nebel zieht auf und bringt Unheil und Verderben mit: Im September wurde bekannt, dass Stephen Kings The Mist (Der Nebel) die Reise ins Fernsehen antritt, um in Form einer TV-Serie bald wöchentlich für wohligen Grusel im TV-Geschehen zu sorgen. Seit heute steht nun auch fest, wohin es die kommende Adaption des Horror-Bestsellers verschlägt. Denn wie Deadline berichtet, hat Spike den Zuschlag zur Serienversion von Drehbuchautor Christian Torpe (Silent Heart – Mein Leben gehört mir) erhalten und wird zusammen mit Dimension Television für die nochmalige Adaption des bereits 2007 verfilmten Stoffes verantwortlich zeichnen. Wieder wird eine amerikanische Kleinstadt von äußert mysteriösen Nebelschwaden eingehüllt, die nicht nur eingeschränkte Sicht und Kühle, sondern auch grauenhafte, gefräßige Kreaturen aus einer anderen Dimension mit sich bringen. „Terror und Drama aus der Buchvorlage sind derart vielschichtig, dass wir der Thematik mit einer Fernsehserie am besten gerecht werden können,“ meint Bob Weinstein.

Sharon Levy von Spike: „Wir freuen uns, zusammen mit dem unglaublich talentierten Christian Torpe und Dimension Films daran arbeiten zu können, aus Stephen Kings fesselnder Vorlage eine Serie zu entwickeln, wie man sie im TV bislang noch nicht gesehen hat.“ Die kommende Show entsteht mit dem Segen von Stephen King, jedoch unabhängig und losgelöst von der Kinoadaption von King-Spezialist Frank Darabont (Die Verurteilten, Der Nebel, The Walking Dead).

Erlebte das Grauen: Thomas Jane in „Der Nebel“ von Frank Darabont

the-mist-5217e3e9d563b

Geschrieben am 25.02.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Nebel, Der, News




  • Don Schoko

    Super!! Freu ich mich drauf – der Film ist schon sehr gut m.M.n.

  • Tosch Schrödi

    Mich hätte ein zweiter Film mehr interessiert. Anstatt einen großen Batzen Geld in eine große Serie zu stecken, die dann am Ende nur wieder mit endlosen Diskussionen und wenig Monsteraction Ihre Sendeminuten vollstopft, wäre ein geladener 90 Minuten Film interessanter gewesen. Wenn es hierbei überhaupt über eine 3 Staffel am Ende hinausgeht, so wird sie ähnlich wie The Walkind Dead enden, nämlich zu The talking Dead.

  • Ace Ffm

    Das Ende vom Film fand ich Phenomenal!


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren