Fear the Walking Dead – Bald vor dem Aus? Serie kämpft mit sinkenden Quoten

Wird uns Fear the Walking Dead auch über die 2. Staffel hinaus erhalten bleiben? Leicht dürfte das wohl nicht werden, denn das Spin-Off hat nicht erst seit gestern mit rapide sinkenden Quoten und gemischter Resonanz zu kämpfen. Zur Rückkehr aus der Sommerpause kamen der dramatischen Zombie-Serie nun sogar nochmals rund eine Million Zuschauer abhanden, was magere Quoten von 3.86 Millionen Zuschauern für neueste Folge mit Namen „Grotesque“ zur Folge hatte. Zum Vergleich: The Walking Dead lockte beim Staffelfinale mehr als 14 Millionen Zombiefans vor die TV-Geräte. Innerhalb eines Jahres musste Fear the Walking Dead somit mehr als die Hälfte der anfänglichen Zuschauerschaft einbüßen. Die Ablegerserie lässt sich durch den Standort in Mexiko zwar billiger produzieren als die Mutterserie, liegt mit ihren aufwendigen Sets und vielen Extras wie Darstellern aber noch weit über der Sendernorm. Daher wird abzuwarten bleiben, wie sich Fear the Walking Dead in den nächsten Wochen entwickelt. Hierzulande kann die Show via Amazon gesichtet werden.

FEAR-2B-KA
fear-the-walking-dead-episode-207-celia-forte-935 fear-the-walking-dead-episode-207-daniel-blades-935 fear-the-walking-dead-episode-207-madison-dickens-2-935 fear-the-walking-dead-episode-207-madison-dickens-3-935 fear-the-walking-dead-episode-207-madison-dickens-935 fear-the-walking-dead-episode-207-nick-dillane-2-935 fear-the-walking-dead-episode-207-nick-dillane-935 fear-the-walking-dead-episode-207-ofelia-mason-935 fear-the-walking-dead-episode-207-travis-curtis-2-935 fear-the-walking-dead-episode-207-travis-curtis-935 fear-the-walking-dead-episode-208-nick-dillane-935

Geschrieben am 24.08.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Chris

    Ist halt auch stinke langweilig…

  • Sascha #2

    „Die Ablegerserie lässt sich durch den Standort in Mexiko zwar billiger produzieren als die Mutterserie…“

    …wirkt dadurch aber auch, wie eine mexikanische Billigkopie der Mutterserie.

    Warum man sich für dieses Setting (erst Boot, jetzt mexikanische Einöde) abseits von allem Leben und allen Möglichkeiten einer spannenden (!!!) und ereignisreichen (!!!) Zombieapokalypse entschieden hat… abgesehen von den Produktionskosten natürlich… ist mir ein Rätsel.
    Anstatt mit ’nem Knaller aus der Pause zurückzukommen sehen wir dem Junkie zu, wie er mit seinen neuen Zombie-Buddies durch die Pampa zieht, ein bißchen träumt und den üblichen bösen Straßenräubern entkommt. Von den anderen war nichts zu sehen, aber die fahren bestimmt auch gerade irgendwo in der Ereignislosigkeit Mexikos rum.

    Also bei den wenig mitreißenden Geschichten und den uncharismatischen oder unsympatischen Figuren würde es mich schon wundern, wenn FEAR THE BORING DEAD tatsächlich noch mit einer driten Staffel belohnt würde.

  • Anubis

    Habe mich durch die erste Staffel regelrecht gequält….uninteressante und absolut unsympatische Figuren, Handlung zäh wie ein Kaugummi, langweilige Entwicklung…so hab ich es empfunden.

    Von Staffel 2 noch keine Folge gesehen, konnte mich einfach nicht aufraffen….

    Und was man so liest….denke nicht das ich die Schlaftablette vermissen würde.

  • Mikah

    Mal ehrlich bei solchen unsympathischen Hautpdarstellern ist das ja wohl kein Wunder das die Zuschauerzahlen sinken,dürfte in Amerika ja wohl genauso gesehen werden.

    Des weiteren ist Seuchenzeit viel zu schnell voran geschritten ……ich finde da hätte man bedeutend mehr daraus machen können.

  • nek

    Keinerlei Überraschung, ist ja schon die Handlung und Personen in der Hauptserie teils Welten schlechter als die Comicvorlage, ist Fear einfach nur noch öde und dämlich..

  • Ich musste mich auch durch die erste Staffel kämpfen, Staffel 2 Teil eins war dann nur noch grauenhaft! Wie kann man das so verkacken?! Man hätte echt eine gute Serie daraus machen können! Selbst daran schuld! FTWD schaue ich mir nicht mehr an!

  • Tom

    Jeder, der die Australierin nicht mal gerne rannehmen würde, lügt. Inhalt ist unwichtig, es geht nur um Eye-Candy.


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren