Resident Evil 7 – Kommt ohne Mikrotransaktionen aus, Capcom plant aber DLCs

Von einer aktuellen Unsitte werden Resident Evil-Spieler am 24. Januar, wenn der neueste Ableger in den Handel kommt, wohl verschont bleiben. Gegenüber Videogamer.com hat Capcom jetzt nämlich bestätigt, dass man bei der Rückkehr vollständig auf sogenannte Mikrotransaktionen, also kleinere Hilfestellungen für echtes Geld, verzichten möchte. Davon ausgenommen sind allerdings Vorbesteller-Boni, die zum vorzeitigen Erwerb des neuesten Resident Evil-Abenteuers anregen sollen. Ebenfalls im Bereich des Möglichen liegen inhaltliche DLCs. Bei Erfolg dürfen Resident Evil-Fans somit auf Nachschub hoffen. Doch zumindest Zusatzkäufen, wie sie zuletzt in immer mehr Spielen anzutreffen waren, hat Capcom jetzt vorzeitig einen Riegel vorgeschoben. Für den Release Ende Januar 2017 verspricht das Unternehmen einen „dramatischen neuen Serienkurs“:

„Der nach den Geschehnissen in Resident Evil 6 spielende siebte Teil bietet mit dem ländlichen Amerika ein komplett neues Szenario, das direkt durch die Augen der Spielfigur erlebt wird. Resident Evil 7 biohazard vereint das typische Erkunden und die legendäre Spannung der berühmten Serie mit einer frischen Spielerfahrung, die den Survival-Horror auf eine ganz neue Ebene hebt.“

Ck4MR4gW0AAtFwN

Geschrieben am 14.09.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Thomas Steudten

    kanns kaum noch abwarten

  • Thure

    ….“ hat Capcom jetzt nämlich bestätigt, dass man bei der Rückkehr vollständig auf sogenannte Mikrotransaktionen,…“
    Traurig das sowas heutzutage als tatsächlich als positives Feature genannt werden muss. „Hey! Wir ficken euch nach dem Kauf eines Vollpreis Spieles nicht noch weiter!“.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren