Resident Evil Zero – Offiziell angekündigt: Capcom arbeitet an HD-Remaster

Die Verkaufszahlen hatten es bereits angedeutet, doch nun ist es auch offiziell: Capcom setzt seine Remaster-Bemühungen mit einem weiteren Ableger der Resident Evil-Reihe fort! Dabei handelt es sich aber nicht etwa um Resident Evil 2 oder Resident Evil 3: Nemesis, sondern den Camecube-Ableger Resident Evil Zero. Das HD Remaster soll im Frühjahr 2016 für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und PC erscheinen und wie schon Resident Evil HD zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen hinsichtlich Optik und Gameplay mitbringen. Der Survival-Trip wurde 2002 als Vorgeschichte zum Horror-Klassiker Resident Evil veröffentlicht und war bislang der einzige Ableger, der exklusiv für Nintendo-Konsolen erschien. Resident Evil Zero begleitet Rebecca Chambers – frisch gebackenes Mitglied des S.T.A.R.S. Bravo Teams – bei der Untersuchung einer grauenhaften Mordserie in Raccoon City. Der Beginn ihrer Reise stellt eine Begegnung mit einem Transport-LKW des Militärs dar, in dem sie nur noch Leichen vorfindet. Ihr zur Seite steht Billy Coen, ein ehemaliger Marine, der des Mordes an 23 Menschen beschuldigt wird. Via Zapping schalten Spieler zwischen den Figuren hin und her, während sie sich ihren Weg durch das verseuchte Raccoon City bahnen.

resident_evil_0_logo_-_black_bg
eQjJYEp

Geschrieben am 26.05.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Ann

    Schade, RE2 und RE3 bekommen noch immer nicht das verdiente Remake. Klar, so ein remaster ist schneller gemacht und Capcom hat ja gerade eher weniger die Mittel, aber ärgerlich ist es trotzdem irgendwie. Am Ende wird RE2 und RE3 nur basierend auf der Cube/PC/DC Fassung „remastered“.

    Schön allerdings für alle Spieler, die es bisher nicht spielen konnten.

  • leviathan

    wird es wohl auch niemals geben

  • Tom

    „Resident Evil 3: Szenario-Autor spricht sich für ein mögliches Remake aus“ Zitat play3.de

  • leviathan

    die haben schon so viel versprochen .alles nur gelaber
    wenn re2,3 kommt würde ich mir wünschen das es genauso wird wie teil 1
    aber das wird doch nichts.glaube es erst wenn es wirklich soweit ist .
    aber wie ich capom kenne wird es einfach wieder nur eine portierung geben.
    code veronica wäre auch wünschenswert!

  • Ann

    Wer RE2, RE3 und CV in „Cube-Remake“ Optik erleben will (zumindest in Teilen), der kann das ja mit den „Chronicles“ Shootern. Auch wenn die Geschichten was abgeändert wurden, so ist die Athmo unschlagbar!

  • leviathan

    da würde ich jetzt nicht drauf hereinfallen cube remake optik lol.
    nur original ist original .die shooter sind scheiße.kann man sich auf you tube anschauen den mist
    geschmäcker sind verschieden.aber ne nun wirklich nicht .dann zocke ich lieber die schlechte grafik auf dem cube.Ich habe sie alle! die atmosphäre ist wohl nur bei den alten resis am besten .bei den ganzen abklatsch spielen kommt nichteinmal ein hauch davon rüber.
    und wenn mal ein remake von code veronika dann bitte die code veronikaX fassung.
    die normale war ja cut damals auf dem dream-cast.und wo bitte bleibt die fortsetzung zu dem teil
    ich weiß bis heute nicht was mit steve passiert ist ? den der liebe wesker mitgenommen hat.

  • Ann

    Dann hast du wohl was anderes gespielt. Die Chronicle-Teile – auch wenn es dämliche Shooter sind die gerade bei Code Veronica die Geschichte sehr abändern, so kann man nicht abstreiten, dass viele der übernommenen Szenen durchaus in Look and Feel vom Cube-Remake und Ø gebracht wurden.

    Der Zug aus Ø und das Herrenhaus sind sehr gut vom vorgerenderten Hintergrund in Echtzeit 3D übertragen worden und die anderen Settings, wie Raccoon City, oder Rockford Island passend dazu. Das sollte man bei aller Antipathie durchaus eingestehen können.

    Bezüglich Steve: Er spielt eine nicht unwesentliche Rolle in den Chronicles, ist er doch die Quelle für den Virus, den Javier Hidalgo seiner Tochter verabreicht hat.

  • leviathan

    finde ich überhaupt nicht ! nur mal so zur info : ich habe diese miesen abklatsch spiele nie gespielt und werde es auch nicht weil es kein spaß macht und es hat nichts mit den hauptspielen zu tun.
    du hast bestimmt auch den ganzen anderen schrott wie dead aim , gun survivor und wie dia alle heissen gespielt.die haben auch nichts mit den original zu tun.auch wenn sie vielleicht ein weig licht in die sache bringen.abe rwie gesagt you tube und fertig aber ich halts nicht 2minuten aus.
    und ende


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren