The Cabin in the Woods

The Cabin in the Woods – Verfehlt Einzug in die Top 10 der deutschen Kinocharts

Nach dem langlebigen Erfolg, den Warner Bros. etwa mit der deutschen Auswertung der Chernobyl Diaries einfahren konnte, ist auch The Cabin in the Woods mit respektablen Zahlen in der deutschen Kinolandschaft aufgeschlagen. Am ersten Wochenende zählte das Regiedebüt von Drew Goddard immerhin 70.000 Besucher, vornehmlich angetrieben durch zahlreiche Preview-Vorstellungen in den vergangenen Wochen. Ob die Hütte im Wald ähnliche Standhaftigkeit beweist wie die direkte Konkurrenz bei Warner, müssen dann allerdings erst die kommenden Wochen zeigen. Im aktuellen Fall reichten die erzielten Besucherzahlen für eine Platzierung auf dem 11. Rang der Kinocharts. The Cabin in the Woods war schon 2009 für einen Kinostart angepeilt, fiel dann allerdings der drohenden Insolvenz von MGM zum Opfer. Erst Lionsgate Films sorgte im Frühjahr für die Wiederbelebung des Films und spielte damit bislang 65 Millionen Dollar ein.

Cabin in the Woods

Geschrieben am 11.09.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Cabin in the Woods, News




  • Der Film ist gut,ich empfehle ihn…
    Also anschauen…schmunzeln und gruseln… =)

  • lord läpp

    der film ist schlecht, ich empfehle ihn nicht…
    also nicht anschauen… nicht vor langeweile sterben… =(

  • god näpp

    Der Film ist sehr gut, ich empfehle ihn.
    Natürlich muss man ihn verstehen und vll etwas Vorwissen im Horrorgenre haben um gewissen Anspielungen als Vorgänge zu verstehen.
    Ohne zu viel zu verraten, durchbricht der Film ähnlich wie Funny Games die vierte Wand und ist für manche dadurch nicht immer ganz nachzuvollziehen.
    Gruseln, schmunzeln und nen Mindf*ck erleben

  • devil däpp

    @ god näpp

    „Natürlich muss man ihn verstehen und vll etwas Vorwissen im Horrorgenre haben um gewissen Anspielungen als Vorgänge zu verstehen.“

    in diesem zusammenhang möchte ich auf die mannbeisstfilm rezension (http://mannbeisstfilm.de/kritik/Drew-Goddard/The-Cabin-In-The-Woods/2450.html) verweisen. dieser kann ich nur zustimmen.

  • Ütchen

    Ich fand den Film gut, gute Mischung zwischen Splatter und Komik. Besonders Jesse Williams ist wie immer eine Augenweide… ;-)

  • Dr. Lecter

    Mir hat der Film auch nur sehr bedingt gefallen. Wo einige eine Splatter-Komödie ausmachen kann ich leider gar nicht nachvollziehen – gab‘ es Splatter? Und ganz ehrlich, eine gute Horrorkomödie ist mir ja hin und wieder willkommen, aber dieses schlechte Spiel mit teils sehr alten Horror-Klischess mag ich einfach nicht und kann dem auch nichts lustiges abgewinnen. Das Ende mag kreativ sein, aber leider ist es genauso blöd. Schade.

  • slow

    Der Film ist sehr gut, ich empfehle ihn.
    Also unbedingt anschauen! Der Film ist gruselig, witzig, spannend, parodiert gekonnt die bekanntesten Horrorklischees und hat einen doppelten Boden, der, nun ja, ganz schön tiefsinnig ist. Trotz einer mebhge Blut, die vergossen wird, setzt sich der Film entschieden von der Torture Porn-Welle ab, was ich ziemlich wohltuend fand. Fans solcher Filme mögen sich gelangweilt haben, mir war es absolut Horror genug. Man kann mit den Opfern mitfühlen, und seltsam genug, letztlich sogar mit den Tätern. Der Film bringt nicht nur eine Menge Gags, Grusel und skurrile Einfälle, er besticht durch im Horrorgenre selten gewordene unerwartete Wendungen und führt uns an die Wurzeln der bekanntesten Horrorfilmformeln, die, und das ist vielleicht das gruseligste, bis in die Wirklichkeit reichen. Ein Film mit Nachwirkung …


Wish Upon
Kinostart: 27.07.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
Kinostart: 03.08.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Dark Tower, The (Der dunkle Turm)
Kinostart: 10.08.2017Im ersten Band von Stephen Kings epischer Fantasyserie durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine sterbende Welt.... mehr erfahren
Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
Dead Awake
DVD-Start: 25.07.2017Die Geschichte wird aus der Perspektive einer jungen Frau erzählt, die einen Todesfall in ihrer eigenen Familie untersucht und dabei auf eine schreckliche Wahrheit triff... mehr erfahren
Big Driver
DVD-Start: 28.07.2017Big Driver wandelt auf den Spuren vergleichbarer Titel wie Ein Mann sieht rot oder Die Fremde in dir und erzählt von Tess Thorne (Maria Bello), einer erfolgreichen Autor... mehr erfahren
Tag
DVD-Start: 28.07.2017Ein Bus voll mit Schulmädchen wird Teil eines schrecklichen Massakers: Eine mysteriöse Windböe schneidet den Bus durch und tötet dabei alle Mädchen außer der jungen... mehr erfahren
The Bride
DVD-Start: 28.07.2017Die Zeremonie wollen sie auf dem abgelegenen Grundstück von Ivans Familie feiern. Nastya wird zunächst sehr freundlich bei ihrer neuen Familie empfangen. Doch schnell m... mehr erfahren
Resident Evil: Vendetta
DVD-Start: 03.08.2017Resident Evil: Vendetta ist der dritte CGI-Spielfilm, der auf der erfolgreichen Videospielreihe von Capcom basiert. Dieses Mal werden beliebte Figuren wie Chris Redfield,... mehr erfahren