The Dark Tower – Cabin in the Woods‘ Fran Kranz nimmt es mit Idris Elba auf

Da sage noch einer, Drogenkonsum führe zu nichts: Fran Kranz, der dauerbekiffte Marty aus The Cabin in the Woods, hat eine Rolle in Stephen King’s Kinoepos The Dark Tower (Der dunkle Turm) an Land gezogen und gesellt sich dafür direkt an die Seite von Matthew McConaughey, der hier den Man in Black gibt. Als Pimli Prentiss soll Kranz nämlich seinen Teil dazu beitragen, dass das Böse triumphiert und Roland Deschain seine Suche nach dem titelgebenden dunklen Turm abbrechen muss. Mit A Nightmare On Elm Street’s Jackie Earle Haley kam kürzlich zudem eine passende Besetzung für Richard Patrick Sayre an Bord, einen bedrohlichen Vampirfürst, der sich vor nichts und niemandem beugt. Idris Elba schlüpft für Regisseur Nikolaj Arcel in die Rolle des Roland Deschain, der auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine bereits sterbende Welt durchstreift. Ihm gegenüber steht das personifizierte Böse in Form von Matthew McConaughey. Seine erstmals in The Stand eingeführte Figur, hier noch als Randall Flagg, zieht sich wie ein roter Faden durch alle Bände von Kings inzwischen achtteiliger Reihe. Neben dem bekannten Duo konnte in der letzten Woche zudem Abbey Lee (Mad Max) für den Part der Tirana unter Vertrag genommen werden.

Fran Krnaz in "The Cabin in the Woods"

Fran Krnaz in „The Cabin in the Woods“

MV5BMjA2ODQxODQ3NF5BMl5BanBnXkFtZTgwMzk3MzYyNTE@._V1__SX1857_SY864_

Geschrieben am 22.04.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Martin Bußmann

    Idris Elba ist natürlich ein großartiger Schauspieler, aber Roland? Die fangen jetzt schon an die Bücher so zu biegen und zu verdrehen, dass es dann sowas wie „World War Z“ wird;weichgespülter Mainstream, der nur dem Konsumieren zuträglich ist. Schade das Clint Eastwood so alt ist, der wäre nämlich genau Roland. Hoffentlich hat der „Meister“ da auch den Daumen drauf, wenn er schon daran beteiligt ist. Ich persönlich tendiere eher zu z.B.Clive Owen als Roland.Jeff Bridges wäre ein Highlight gewesen. In den Büchern war Roland eben nicht dunkelhäutig, sonder eher blass, am Anfang durch seine Wunden bedingt teilweise gräulich.Ich habe jetzt schon die Befürchtung, die vermurksen es nachher so wie bei „Under the Doom“. Nachdem ich zwei Folgen der zweiten Staffel gesehen hatte war ich raus, so mies wurde das. Hatte mit dem Buch nichts mehr zu tun, traf nicht im Entferntesten den Kern des Buches.Man sollte dem „Turm“ eine Chance geben, aber wenn sie es machen sollen sie es richtig machen. Hier sehe ich schon im Ansatz, dass es eine Katastrophe werden könnte. Vielleicht wird es ja dann doch noch eine positive Überraschung. Ich würde es mir wünschen.

    • Bane

      Schön du Experte. Es gab schon genug Kontroversen was Castings angeht siehe Joker, Batman und bei fast allen ikonischen Rollen.Für mich wird der Film erst durch Idris Elba interessanter. Gibt genug Filme: Scifi oder Fantasy mit Schweinegesichter als Protagonist. Sind alle austauschbar :)

      • Martin Bußmann

        Was bist du denn für Einer?


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren