Y - The Last Man

Y: The Last Man – Der letzte Mann auf Erden: FX findet Showrunner für Comicserie

Männer sind in der düsteren Welt von Y: The Last Man echte Mangelware und vom Aussterben bedroht. Genau genommen existiert sogar nur noch ein lebendes Exemplar: Yorick Brown. Mit Y: The Last Man erzählt das American Horror Story-Network FX 2017 die epische Geschichte um den vermeintlich letzten zeugungsfähigen Mann, nachdem die Erde durch eine schreckliche Seuche vom Y-Chromosom befreit wurde. Umgesetzt wird die verzweifelte Suche nach Antworten von American Gods-Co-Schöpfer Michael Green, der neuerdings die Position als Showrunner innehat, berichtet der Hollywood Reporter. Green wird sich zusammen mit Y-Erfinder Brian K. Vaughn aber auch um das Skript zur in Planung befindlichen Pilotfolge kümmern. Auf sein Konto gehen Serienprojekte wie Smallville oder Heroes. Anfang des Jahres soll dann die erste Klappe fallen, und mit ein bisschen Glück erhält Y: The Last Man später grünes Licht für eine ganze Staffel. Damit wären die vielen Jahre der vergeblichen Versuche, Y als Kinofilm zu adaptieren, zumindest nicht umsonst gewesen.

Der Comic ist in einer entmannten Welt angesiedelt, wo eine Seuche unbekannter Art jede Spermie, jeden Fötus und jedes lebende Säugetier mit einem Y-Chromosom vernichtet hat: ausgenommen ein einziger junger Mann und sein ebenfalls männliches Haustier, ein Kapuzineräffchen. 48% der Erdbevölkerung werden ausgelöscht – mehr als 2,9 Milliarden Männer.

In Begleitung der geheimnisvollen Agentin “355″ begibt er sich auf eine gefährliche Odyssee quer durch ein Amerika, in dem Ex-Models mit Müllwagen Leichen einsammeln, die Ehefrauen verstorbener Politiker die Ämter ihrer Männer einfordern und Amazonen Frauen terrorisieren, die ihr “Glück” nicht erkennen wollen… Und Yorick stellt sich immer die gleiche Frage: Warum ist ausgerechnet er der letzte Überlebende?

Y - The Last Man

Geschrieben am 15.11.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News





Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren