Alle Beiträge aus der Kategorie Goosebumps


Gänsehaut 2 – Schauspieler aus Stephen King’s ES ergattert Hauptrolle

Die Darsteller aus Stephen King’s ES können nicht behaupten, dass sie nicht gefragt wären. Während Sophia Lillis beispielsweise in der kommenden Serie Sharp Objects die jüngere Version von Amy Adams verkörpert, darf Finn Wolfhard in Stranger Things weiterhin übersinnlichen Wesen hinterherjagen. Auch Jeremy Ray Taylor konnte durch seinen Kampf gegen Horror-Clown Pennywise jetzt den Part in einem anderen Franchise ergattern. In Gänsehaut 2 wird er Ende 2018 an der Seite von Madison Iseman (Jumanji: Willkommen im Dschungel), Ben O’Brien (Manchester by the Sea) und Caleel Harris (Castle Rock) zu sehen sein. Obwohl es zuletzt nicht so aussah, kehrt Jack Black nun doch als R.L. Stine im Sequel zurück. Das Projekt soll noch dieses Jahr, genauer

Freitag, 23.02.2018


Gänsehaut 2 – Muss das Sequel ohne Jack Black auskommen? Film könnte sich verzögern

Mit Einnahmen von 150 Millionen Dollar erwies sich Gänsehaut im Jahr 2015 als voller Erfolg für Sony Pictures. Schnell wurde daher über eine Fortsetzung verhandelt. Mit der Ausrichtung ist man beim Studio aber offenbar derart unfrieden, dass neben Darren Lemke jetzt jemand Neues an Bord geholt wurde: Rob Lieber (Alexander And The Terrible, Horrible, No Good, Very Bad Day) tüftelt für Sony an einer Variante, die sogar ohne Jack Black als R.L. Stine auskommen könnte. Sollte Jack Black wider Erwarten doch verfügbar sein, hätte man weitere Skriptfassungen in der Hinterhand, die eine Rückkehr von R.L. Stine beinhalten und auf anderen Büchern aus der Goosebumps Reihe basieren würden. Der für 2018 angekündigt Kinostart wird in jedem Fall kaum noch zu halten sein, da man sich intern auf keine klare Richtung festlegen konnte und auch der Casting

Freitag, 03.11.2017


Gänsehaut 2 – Monsterfreie Phase dauert länger: Sequel zur Horror-Komödie verschoben

Vor wenigen Wochen gab Sony Pictures offiziell bekannt, Gänsehaut 2 unterstützen und die Fortsetzung zur Horror-Komödie von 2015 im Januar 2018 in die Kinos bringen zu wollen. Doch wie die jüngste Meldung zeigt, war man anscheinend doch etwas voreilig, was die Einschätzung des Zeitplans betrifft. Zwar befindet sich die Entstehung des Films nicht in Gefahr, allerdings werden sich Fans von Schriftsteller R.L. Stine etwas länger gedulden müssen als erwartet. Aus noch unbekannten Gründen musste der angegebene Kinostart nämlich um ganze acht Monate auf den 21. Sepetmber 2018 verschoben werden. Eine mögliche Ursache könnte die Verfügbarkeit von Cast und Crew sein. Bislang konnte weder die Rückkehr von Jack Black noch Dylan Minnette bestätigt werden. Doch wenn man der brodelnden Gerüchteküche Glauben schenken

Montag, 13.02.2017


Gänsehaut – Jetzt auf Deutsch: Horror-Komödie mit Jack Black wartet mit TV-Spot auf

Ab dem 5. Februar muss Nachwuchstar Dylan Minnette auch hierzulande erfahren, was es heißt, lebendig gewordene Gartenzwerge als gutmütig einzustufen. In Gänsehaut bricht wortwörtlich die Hölle aus, nachdem die Kreaturen von Schriftsteller Stine unweigerlich dessen Fantasie verlassen und sich stattdessen lieber in der Großstadt herumtreiben. Das Chaos, welches die zahlreichen Monster veranstalten, wird im brandneuen TV-Spot zur Horror-Komödie bereits genauer angeteasert. Wer danach Lust auf mehr bekommt, darf sich schon bald auch hierzulande in das Kino seines Vertrauens setzen und die Goosebumps-Adaption von Soiny Pictures in voller Länge genießen. Stine wird übrigens von niemand Geringerem als Jack Black gespielt, der zuletzt überwiegend mit Filmen wie Year One, Bernie oder The Big Year auf sich aufmerksam machte. Ob es Jack

Kategorie(n): Goosebumps, News
Donnerstag, 14.01.2016


Gänsehaut – Zweiter Kinotrailer zum Film erweckt die schlafenden Schrecken zum Leben

R.L. Stine versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken. Im zweiten Kinotrailer zu Gänsehaut (Goosebumps) von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens) erwachen die Schöpfungen des von Jack Black gespielten Kultautors zum Leben und hinterlassen eine Spur der Verwüstung. Nur Co-Stars wie Odeya Rush (We Are What We Are) oder Dylan Minnette aus Prisoners und Let Me In können jetzt noch Abhilfe schaffen und die verrückte Monsterschar in ihre Schranken verweisen. In der Kinoadaption der langlebigen, über 300 Millionen Mal verkauften Buchreihe ist der Teenager Zach Cooper nicht gerade begeistert, als er von einer Großstadt in eine neue Kleinstadt umziehen muss. Doch als er die schöne Hannah, die im Haus nebenan wohnt, kennenlernt, und in Champ auch noch rasch einen guten Freund findet, sieht er einen ersten Silberstreif am Horizont

Kategorie(n): Goosebumps, News, Top News
Samstag, 29.08.2015


Gänsehaut – Die Monster sind los: Neues Poster aus den USA eingetroffen

Deutsche Kinogänger werden auch im Fall Gänsehaut zum Warten verdammt. Im Gegensatz zu den USA, wo sich die aufwendige Schauermär um zum Leben erwachte Monster bereits im Oktober auf den Kinoleinwänden entspinnt, müssen hiesige Zuschauer nämlich noch bis Frühjahr 2016 auf den Startschuss in deutschen Lichtspielhäusern warten. Das neueste Kinoposter zum Film soll uns die Wartezeit zumindest etwas erträglicher gestalten und zeigt Jack Black sowie seinen jugendlichen Co-Stars Odeya Rush (We Are What We Are) oder Dylan Minnette aus Prisoners und Let Me In im Würgegriff der bedrohlichen Monsterschar. Im Film von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens) ist der Teenager Zach Cooper nicht gerade begeistert, als er von einer Großstadt in eine neue Kleinstadt umziehen muss. Doch als er die schöne Hannah, die im Haus nebenan wohnt,

Kategorie(n): Goosebumps, News
Freitag, 28.08.2015


Goosebumps – Xbox Store deutet Videospiel zum Kinofilm mit Jack Black an

Können Jack Black und Co. in Goosebumps wirklich die Welt vor übersinnlichen Angriffen bewahren oder droht uns die Apokalypse? Wer nicht darüber spekulieren und das Schicksal lieber gleich selbst in die Hand nehmen möchte, sollte schon einmal den Oktober ins Visier nehmen. Wie aus einem neuen Eintrag im Xbox Store hervorgeht, feiert passend vor Halloween ein Videospiel zum Film Premiere. Dabei soll es sich um ein Point-and-Click Abenteuer von WayForward, dem Studio hinter DuckTales: Remastered, handeln. Darin mutiert der Weg nach Hause zum Trip ins Grauen. Die Nachbarschaft wird von unendlich vielen Monstern heimgesucht. Egal ob Werwölfe, Kobolde oder gruselige Vogelscheuchen – der Spieler wird mit allem konfrontiert, was das Universum der Kreaturen zu bieten hat. Als Gamer gilt es nun herauszufinden, wie man das Schlimm

Kategorie(n): Goosebumps, News
Montag, 24.08.2015


Gänsehaut – Erneut verschoben: Verfilmung sorgt erst 2016 für wohligen Grusel

Kaum in den Dezember vorgerutscht, ist Gänsehaut, die Kinoadaption der Roman-Gruselreihe von R.L. Stine, auch schon wieder im Jahr 2016 angekommen. Sony Pictures hat erneut zum Rotstift gegriffen und die Regiearbeit von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens, Gullivers Reisen) auf einen neuen Starttermin am 11. Februar 2016 verschoben. In der Gänsehaut-Kinoadaption spielt Dylan Minnette (Prisoners und Let Me In) einen Teenager namens Zach Cooper, der in seiner neuen Heimatstadt auf die schöne Nachbarstochter Hannah (Odeya Rush aus We Are What We Are) trifft. Deren Vater ist der berüchtigte R. L. Stine (Jack Black), Autor der Goosebumps-Reihe, der alles daran setzt, seine Vorstellungskraft im Zaum zu halten. Als die schaurigen Schöpfungen aus seinen Büchern durch eine sprechende Puppe schließlich doch zum Leben erwachen

Kategorie(n): Goosebumps, News
Dienstag, 24.02.2015


Gänsehaut – Kommt früher als gedacht: Deutscher Kinostart nach 2015 vorverlegt

Sony Pictures serviert Gänsehaut-Fans ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. Die dürfen sich nämlich doch noch in diesem Jahr auf die mit Spannung erwartete Kinoadaption der kultigen, langlebigen Buchreihe Goosebumps von Autor R.L. Stine einstellen. Das ursprünglich für April 2016 angekündigte Horror-Abenteuer rückt somit wieder ein ganzes Stück nach vorne und hat es nun ausgerechnet zu Heiligabend, dem 24. Dezember 2015, auf deutsche Kinosäle abgesehen. In der Gänsehaut-Kinoadaption von Regiearbeit von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens, Gullivers Reisen) spielt Dylan Minnette (Prisoners, Let Me In) einen Teenager namens Zach Cooper, der in seiner neuen Heimatstadt auf die schöne Nachbarstochter Hannah (Odeya Rush aus We Are What We Are) trifft. Deren Vater ist der berüchtigte R. L. Stine (Jack Black), Autor der

Kategorie(n): Goosebumps, News
Dienstag, 03.02.2015


Goosebumps – Kinoadaption mit Jack Black lässt uns erst 2016 die Haare zu Berge stehen

Sony Pictures spannt Kenner des kultigen Goosebumps-Universum noch länger auf die Folter. Die aufwendige Kinoadaption der Gruselreihe wurde inzwischen offiziell vom Sommer 2015 auf einen neuen Kinostart am 14. April 2016 verschoben. Das Studio erhofft sich davon nicht nur mehr Zeit für die Nachbearbeitung des Films, sondern auch eine bessere Platzierung im Kinokalender und größere Chancen auf einen Erfolg. Ob die Rechnung tatsächlich aufgeht, wird sich freilich erst noch zeigen müssen. Im aktuellen Regieprojekt von Rob Letterman (Monsters vs. Aliens, Gullivers Reisen) spielt Dylan Minnette (Prisoners, Let Me In) einen Teenager namens Zach Cooper, der in seiner neuen Heimatstadt auf die schöne Nachbarstochter Hannah (Odeya Rush aus We Are What We Are) trifft. Deren Vater ist der berüchtigte R. L. Stine (Jack Black), Autor

Kategorie(n): Goosebumps, News
Dienstag, 02.12.2014


Goosebumps – Sprechende Puppen und garstige Hexen: Monster-Parade auf Bildern

Im Sommer 2015 darf Jack Black in der Verfilmung zu Goosebumps gegen eine Horde klassischer Schreckgestalten in den Krieg ziehen. Vorab sollen die Monster nun bereits im Internet für Angst und Schrecken sorgen. Anlässlich einer Meme-Aktion hat Columbia Pictures weitere Kreaturen aus der neuesten Zusammenarbeit mit Regisseur Rob Letterman (Monsters vs. Aliens, Gullivers Reisen) vorgestellt, der sich diesmal eine der langlebigsten und erfolgreichsten Gruselreihen aus dem Jugendbereich, vergleichbar mit Geschichten aus der Gruft, vorgenommen hat. In der Kinoadaption spielt Dylan Minnette (Prisoners, Let Me In) einen Teenager namens Zach Cooper, der in seiner neuen Heimatstadt auf die schöne Nachbarstochter Hannah (Odeya Rush aus We Are What We Are) trifft. Deren Vater ist der berüchtigte R. L. Stine (Jack Black), Autor der

Kategorie(n): Goosebumps, News
Montag, 24.11.2014


Goosebumps – Riesenkürbis geht zum Angriff über: Neuer Schrecken für Jack Black!

Jack Black bekommt es in Goosebumps nicht nur mit Zombies, Geistern und ruhelosen Dämonen zu tun, sondern offenbar auch einem übergroßen Jack-o-Lantern-Verschnitt, ausgestattet mit einem Paar besonders scharfer Krallen. Der zum Leben erweckte Riesenkürbis ist dabei natürlich nur eine der zahlreichen Gefahren, die in der Verfilmung der langlebigen Horrorreihe auf den an R.L. Stine angelehnten Autor warten. Das Bild stammt von Jamie Kelman, einem der Make-Up-Artisten der Produktion, und zeigt die bis zu 10 Fuß hohe Puppe, die auf Stelzen über das Set wandelt. Die Kreatur wird im fertigen Film zusätzlich noch digital überarbeitet und unter anderem mit leuchtend roten Augen versehen. Zum Kinostart am 27. August 2015 fällt Jack Black dann sprichwörtlich aus allen Wolken, als seine schaurigen Schöpfungen durch eine sprechende Puppe

Kategorie(n): Goosebumps, News
Donnerstag, 20.11.2014


Goosebumps – Weitere Filmbilder und Promo-Banner zur Gänsehaut-Kinoadaption

Heute werden in San Diego die letzten Vorbereitungen für den Start der internationalen Comic Con getroffen. Die Kollegen von Shock waren vor Ort und konnten bei dieser Gelegenheit auch schon einen ersten Schnappschuss machen. Abgelichtet wurde das offizielle Banner zur kommenden Horror-Komödie Goosebumps von Rob Letterman, den wir Euch im Anhang zeigen. Parallel dazu wurden von Columbia Pictures drei weitere Szenenbilder veröffentlicht. Ob es bei der Comic-Con auch schon bewegte Bilder zu sehen gibt, wird sich in den kommenden Tagen zeigen. Die 60 Millionen Dollar schwere Produktion muss noch einige Monate im Schneideraum verbringen, da Goosebumps hierzulande nicht vor dem 6. August 2015 in den Kinos startet. In der Gänsehaut-Kinoadaption spielt Jack Black einen Horrorautor, dessen unheimliche Roman

Kategorie(n): Goosebumps, News
Mittwoch, 23.07.2014



Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Glass
Kinostart: 24.01.2019Split war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen – dem Biest. ... mehr erfahren
The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 07.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
The Prodigy
Kinostart: 07.02.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürd... mehr erfahren
Bird Box - Schließe deine Augen
DVD-Start: 21.12.2018Sandra Bullock spielt in Bird Box - Schließe deine Augen Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befalle... mehr erfahren
Slender Man
DVD-Start: 27.12.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Nun
DVD-Start: 17.01.2019The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter. Als sich eine junge Nonne in einem abgesch... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
DVD-Start: 24.01.2019Der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen Städtchen N... mehr erfahren