Moviebase Fright Night - Die rabenschwarze Nacht

Fright Night - Die rabenschwarze Nacht
Fright Night - Die rabenschwarze Nacht

unbewertet

Userbewertung: 81%
bei 26 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Fright Night
Kinostart: 06.02.1986
DVD/Blu-Ray Verkauf: 05.10.2000
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 106 Minuten
Studio: Columbia Pictures, Delphi IV Productions
Produktionsjahr: 1985
Regie: Tom Holland
Drehbuch: Tom Holland
Darsteller: Chris Sarandon, William Ragsdale, Amanda Bearse, Roddy McDowall, Stephen Geoffreys, Nick Savage, Jonathan Stark, Dorothy Fielding, Art Evans, Stewart Stern, Ernie Holmes, Heidi Sorenson, Irina Irvine, Bob Corff, Pamela Brown, Chris Hendrie, Prince Hughes, Lene Hefner, Joy Michelle Moore
Charley Brewster (William Ragsdale) ist ein waschechter Horrorfilmfan, der nach dem Zuzug neuer Bewohner im Nachbarhaus mehr und mehr davon überzeugt ist, daß sein Nachbar ein Vampir ist. Natürlich will ihm das niemand glauben, weder die Polizei, noch seine Schulfreunde - seine Freundin Amy (Amanda Bearse) macht sogar Schluß mit ihm. Um die Sache noch schlimmer zu macher, ist Nachbar Jerry Dandridge (Chris Sarandon), in der Tat ein Vampir, schon auf ihn aufmerksam geworden, so daß er sich schließlich an den Schauspieler und Horrorikone Peter Vincent (Roddy McDowell) wendet, der inzwischen allerdings nur noch eine Horrorreihe im TV moderiert. Der glaubt allerdings gar nicht an Vampire, aber für Geld tut man ja alles - doch dann zeigt sich, daß Charley recht hatte...
Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Entstand für ein Produktionsbudget von 9 Millionen Dollar.
  • Tom Holland drehte auch Chucky - Die Mörderpuppe, Langoliers oder Stephen Kings Thinner - Der Fluch.
Momentan liegen noch keine News vor.




Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren