Moviebase Panic Room

Panic Room
Panic Room

unbewertet

Userbewertung: 81%
bei 55 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Panic Room
Kinostart: 18.04.2002
DVD/Blu-Ray Verkauf: 20.10.2002
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 112 Minuten
Studio: Columbia Pictures Corporation, Hofflund/Polone
Produktionsjahr: 2002
Regie: David Fincher
Drehbuch: David Koepp
Darsteller: Jodie Foster, Kristen Stewart, Forest Whitaker, Dwight Yoakam, Jared Leto, Patrick Bauchau, Ann Magnuson, Ian Buchanan, Andrew Kevin Walker, Paul Schulze, Mel Rodriguez, Richard Conant, Paul Simon, Victor Thrash, Ken Turner
Der "Panic Room" - ein geheimes Zimmer inmitten eines älteren Stadthauses. Ausgestattet mit dem Notwendigsten zum Überleben und modernster Überwachungstechnik, die wie ein drittes Auge jede Bewegung im Haus registriert. Das perfekte Domizil für die frisch geschiedene, bisweilen von Angstattacken demoralisierte Meg und ihre Tochter Sarah, die nur eines wollen: Ruhe und Sicherheit. Doch der "Panic Room" ist auch ein Objekt der Begierde für die ungleiche Diebesbande um Raoul, Burnham und Junior. Hier vermuten sie ein Vermögen, das sie um jeden Preis haben wollen. Als die schwerbewaffneten Gangster in das Haus einbrechen, fliehen Mutter und Tochter in ihr vermeintlich sicheres High-Tech-Versteck, ohne zu ahnen, dass die Kriminellen längst Kenntnis vom Raum und seinen Geheimnissen haben. Eingefercht in ihr Gefängnis müssen Meg und Sarah auf den Überwachungsmonitoren voll Schrecken Zeugen der Umsetzung eines perfiden Plans werden...
Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Produktionsbudget: 48 Millionen Dollar.
  • Für Rollen im Film waren ursprünglich auch Sandra Bullock (Meg), Daveigh Chase (Sarah), Maynard James Keenan (Raoul) und Adam Goldberg (Junior) vorgesehen.
  • Jodie Foster war während der Dreharbeiten schwanger mit ihrem zweiten Kind. Die Nachdrehs zum Film mussten wegen der Geburt auf Herbst 2001 verschoben werden, weshalb die Produktion länger als geplant andauerte.
  • Drehbuchautor David Koepp schrieb die erste Drehbuchfassung innerhalb von sechs Tagen.
Momentan liegen noch keine News vor.




Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren