Moviebase Species

Species
Species

unbewertet

Userbewertung: 60%
bei 31 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Species
Kinostart: 09.11.1995
DVD/Blu-Ray Verkauf: 07.09.2004
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 108 Minuten
Studio: Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)
Produktionsjahr: 1995
Regie: Roger Donaldson
Drehbuch: Dennis Feldman
Darsteller: Ben Kingsley, Michael Madsen, Alfred Molina, Forest Whitaker, Marg Helgenberger, Natasha Henstridge, Michelle Williams, Shirley Prestia, Whip Hubley, Richard Fancy, Zak Knutson, Coati Mundi, Jordan Lund, Don Fischer, Scott McKenna, Virginia Morris, Jayne Luke, David K. Schroeder, David Jensen, Esther Scott, William Utay, David Selburg, Herta Ware, Melissa Bickerton, Lucy Rodriguez, Scott Sproule, Stogie Kenyatta, Gary Bullock, Susan Hauser, William Bumiller, Caroline Barclay, Matthew Ashford, Anthony Guidera, Sarah S. Leese, Patricia Belcher, Leslie Ishii, Marliese Schneider, Robert Mendelson, Pamela Cook, Lisa Liberati, Ed Stone, Dendrie Taylor, Kurtis Burow, Jellybean Benítez, Jimmy Chunga, James Ent
Außerirdische reagieren auf die Funksignale der Menschheit und schicken eine aufregende Grußbotschaft zur Erde - eine DNA-Sequenz. Der Wissenschaftler Xavier Fitch (Ben Kingsley) kreuzt das außerirdische Erbgut mit menschlichen Genen. Sil, wie Fitch das Wesen nennt, entwickelt sich binnen weniger Wochen zu einem bildhübschen Mädchen. Doch unvermittelt gerät das Experiment außer Kontrolle und Sil (Natasha Henstridge) gelingt die Flucht. Fitch stellt einen Suchtrupp zusammen, bestehend aus dem Fahndungsexperten Press Lennox (Michael Madsen), dem Hellseher Dan Smithson (Forest Whitaker), dem Anthropologen Dr. Stephen Arden (Alfred Molina) und der Molekularbiologin Dr. Laura Baker (Marg Helgenberger). Die Fünf folgen einer Spur grässlich zugerichteter Leichen nach Los Angeles. Dort sucht Sil nach einem geeigneten Paarungspartner, um eine mörderische Brut in die Welt
Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Nahm bei Produktionskosten von 35 Millionen Dollar rund 60 Millionen Dollar an amerikanischen Kinokassen wieder ein. Gleich drei Fortsetzungen - eine sogar im Kino - folgten.
  • Regisseur Roger Donaldson drehte auch Thirteen Days oder Dante's Peak.
  • Alien-Kreaturendesigner H.R. Giger war aktiv an der Schaffung der außerirdischen Lebensform beteiligt.
  • Hauptdarstellerin Natasha Henstridge gab hier gleichzeitig ihr Spielfilmdebüt.
Momentan liegen noch keine News vor.




Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren