Moviebase Riding the Bullet

Riding the Bullet
Riding the Bullet

unbewertet

Userbewertung: 45%
bei 12 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Riding the Bullet
Kinostart: Unbekannt
DVD/Blu-Ray Verkauf: 28.07.2005
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 16
Lauflänge: 97 Minuten
Studio: Apollo Media/MC-One
Produktionsjahr: 2004
Regie: Mick Garris
Drehbuch: Mick Garris, Stephen King
Darsteller: Jonathan Jackson, David Arquette, Erika Christensen, Matt Frewer, Chris Gauthier, Barbara Hershey, Nicky Katt, Cliff Robertson, Peter LaCroix, Keith Dallas, Francis Boyle, Mick Garris, Catherine Devine, Haig Sutherland, Ben Cotton, Sandra-Jessica Couturier

Halloween 1969: Armer Alan Parker (Jonathan Jackson)! Der 21-jährige Student hat einen Selbstmordversuch hinter sich, seine Freundin (Erika Christensen) hat ihn in die Wüste geschickt und er wird ständig von Todesvisionen heimgesucht. Da erfährt er auch noch, dass seine Mutter (Barbara Hershey) einen Schlaganfall erlitten hat und dem Tode näher ist als dem Leben. Statt mit zwei Kumpels ein John Lennon-Konzert zu besuchen, trampt Alan zum Krankenhaus – und in dem Wagen von George Staub (David Arquette) beginnt der finsterste Trip seines Lebens: George rast wie ein Wahnsinniger, er hat keine Angst zu sterben – denn, er ist bereits tot. Eine Höllenfahrt in die schwärzeste Seite von Alans abgründigen Alpträumen nimmt ihren Lauf ...

Momentan liegt noch keine Besprechung vor.

Schreibe Deine eigene User-Kurzkritik
  • Der Film basiert auf einer Romanvorlage von Stephen King.
  • Hauptdarsteller David Arquette spielte schon in der Scream Trilogie von Wes Craven.
Momentan liegen noch keine News vor.




Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren