A Quiet Place 2 – Im Trailer geht die Welt unter und beginnt die Monster-Apokalypse!

Unser zweiter Abstecher in die ungewöhnlich stille, monströse Welt von A Quiet Place ist längst überfällig! Nachdem das mit Spannung erwartete Sequel Corona-bedingt jetzt schon mehrfach verschoben wurde, biegt man mit dem finalen Kinotrailer auf die Zielgrade ab. Denn diesmal soll es – komme, was wolle – endlich klappen! Bei uns wurde der Film zwar gerade wieder um einen Monat auf den 24. Juni 2021 verlegt, aber in den USA bleibt es wie geplant bei der Kinopremiere in diesem Monat. Dahinter steckt natürlich ein nicht ganz uneigennütziger Gedanke.

Denn seit bekannt ist, dass Paramount Pictures zukünftig nur noch rund 45 Tage zwischen Kinostart auf digitaler Premiere beim hauseigenen Streamingdienst Paramount+ verstreichen lässt, wartet man sehnsüchtig auf eine breitflächige Wiedereröffnung der Lichtspielhäuser und die Möglichkeit, große potenzielle Kinohighlights wie A Quiet Place 2 oder Mission Impossible 7, bei denen diese Regelung gilt, an Paramount+ weiterzureichen.

Finaler Trailer – englische, längere Ausgabe

A Quiet Place 2 wird noch größer und besser

Und dieser Moment ist zumindest in den USA schon eingetroffen, wenn auch noch mit sehr gedrosselter Kapazität. Das heißt: Spätestens Mitte Juli steht John Krasinskis Endzeit-Sequel dann auch im Streaming-Sortiment parat! Andere Filme, so wie der Neustart der Paranormal Activity-Reihe, sollen sogar gar nicht mehr ins Kino, sondern direkt zum Streaminganbieter kommen.

Finaler Trailer – deutsche, kürzere Ausgabe

Für den deutschen Markt, wo Paramount+ noch nicht gestartet ist und frühestens in der ersten oder zweiten Jahreshälfte 2022 erwartet wird, ist das natürlich noch Zukunftsmusik. Hier ging es vorsorglich einen weiteren Monat nach hinten, um der sich anbahnenden Lockdown-Verlängerung aus dem Weg zu gehen. Die ersten positiven Anzeichen für eine mögliche schrittweise Wiedereröffnung (je nach Infektionslage) und Erleichterung für Geimpfte sind aber da, sodass der Termin am 24. Juni 2021 diesmal tatsächlich eingehalten werden könnte.

Wieder heißt es: Psst! A Quiet Place 2 soll im Juni anlaufen. ©Paramount Pictures

Endlich erfahren wir, wie es für Evelyn (Emily Blunt) und ihre drei Kinder, die am Ende des ersten Films eine vielleicht revolutionäre Entdeckung machen, weitergeht! Sagen lässt sich schon:

Sie werden die gewohnte Umgebung und den vermeintlichen Schutz ihres Zuhauses hinter sich lassen und zu neuen Gestaden aufbrechen – wie auch immer die in dieser kaputten, von Monstern heimgesuchten Welt auch aussehen mögen. Wer den ersten Teil mochte, dürfte aber auch an A Quiet Place 2 seine Freude haben, denn die Fortsetzung packt in so ziemlich jeder Hinsicht noch einen drauf:

„Der zweite Film ist noch größer und unheimlicher. Er ist fürs Kino gemacht, sollte unbedingt im Dunkeln gesehen werden“, rät Krasinski, der wieder Regie führt und in Rückblenden zu sehen ist, anlässlich der finalen Trailer-Premiere.

Die Reise durch die Apokalypse geht weiter! ©Paramount Pictures

So geht es in A Quiet Place 2 weiter

A Quiet Place 2 verspricht noch intensiver, vor allem aber noch actionlastiger zu werden als der direkte Vorgänger, der sich 2018 als monströser Überraschungshit an den Kinokassen entpuppte, mehr als 340 Millionen Dollar einspielte.

Dass Emily Blunt (Edge of Tomorrow), Millicent Simmonds und Noah Jupe (Titan – Evolve or Die, Wunder) im zweiten Teil in die große weite Welt ausziehen, nimmt der Familie ihren vermeintlich sicheren Rückzugsort. Seit A Quiet Place hat die Familie aber auch ein wirkungsvolles Gegenmittel gegen die Monster in der Hand.

Haben sie nun, da sie die Schwachstelle ihrer Gegner kennen, gemeinsam eine Chance? Ihr Weg führt sie geradewegs in die Arme des verschwiegenen mysteriösen Einsiedlers Emmett (Cillian Murphy aus 28 Days Later, Sunshine), der selbst schwere Verluste erlitten hat und nicht mehr Teil einer Gemeinschaft sein will. Doch das ändert sich, als er die junge Mutter Evelyn (Emily Blunt) und ihre insgesamt drei Kinder kennenlernt.

Als sie gezwungen sind, sich auf den Weg in das Unbekannte aufzumachen, merken sie schnell, dass hinter jeder Abzweigung weitere Gefahren lauern. Eine lautlose Jagd beginnt …

Die Familie verlässt ihr „sicheres“ Versteck. ©Paramount Pictures

Geschrieben am 06.05.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): A Quiet Place 2, News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren