Dune 2 – Trailer: Paul Atreides’ Reise wird endlich fortgesetzt!

Spread the love

Mit einem 46-sekündigen Teaser wurde gestern der heiß erwartete erste Trailer zum kommenden Sci/Fi-Event Dune: Part Two angekündigt, der soeben ins Internet gestellt wurde und uns ab sofort einen spannenden sowie vielversprechenden Vorgeschmack auf Paul Atreides’ weitere Reise gibt!

Zu den Rückkehrern zählen Timothée Chalamet (Bones and All, Call Me By Your Name), Zendaya (Spider-Man: No Way Home, Spider-Man: Far From Home), Rebecca Ferguson (Silo, Life) und Josh Brolin (Avengers: Endgame, Jonah Hex).

Neu an Bord? Sleepy Hollow-Star Christopher Walken (Klick, Die durch die Hölle gehen), der bald 32-jährige Austin Butler aus dem letztjährigen Biopic Elvis von Baz Luhrmann (Australia, Moulin Rouge) sowie die angehende Scream Queen Florence Pugh (Don’t Worry, Darling, Midsommar), die als Imperator Shaddam, Feyd-Rautha Harkonnen und Prinzessin Irulan Corrino zum Einsatz kommen.

Der offizielle Trailer zu Dune 2

Doch auch die aus der James Bond-Reihe und Wes Andersons Independent-Kinohit The French Dispatch bekannte französische Schauspielerin Léa Seydoux wurde für die Frank Herbert-Adaption Dune: Part Two auf das Filmset bestellt.

In der Fortsetzung wird die in Paris geborene Hollywood-Künstlerin, welche am 01. Juli 2023 ihren 38. Geburtstag feiert, als Lady Margot in Erscheinung treten. Sie ist die Frau von Graf Hasimir Fenring, Herrscher des Hauses Fenring, das mit den Corrinos verbunden ist.

Der erste Teil, der 2021 dazu in der Lage war, weltweit über 400 Millionen US-Dollar in die Kassen zu schwemmen (und das trotz der Pandemie und der HBO Max-Premiere, die zur selben Zeit stattfand), erzählt die packende Geschichte des brillanten jungen Helden Paul Atreides, dem das Schicksal eine Rolle vorherbestimmt hat, von der er niemals geträumt hätte.

Léa Seydoux spielt in Dune 2 Lady Margot. ©Neon

Léa Seydoux legt sich mit Sandwürmern an

Um die Zukunft seiner Familie, aber auch jene seines gesamten Volkes zu sichern, muss Paul auf den gefährlichsten Planeten des Universums reisen. Nur auf dieser Welt existiert ein wertvoller Rohstoff, der es der Menschheit ermöglichen könnte, ihr vollständiges geistiges Potenzial auszuschöpfen. Doch finstere Mächte wollen die Kontrolle über die kostbare Substanz an sich reißen. Es entbrennt schnell ein erbitterter Kampf, den nur diejenigen überleben werden, die ihre eigenen Ängste besiegen.

Selbstverständlich wird auch dieser Ableger von Blade Runner 2049– und Prisoners-Regisseur Denis Villeneuve für Warner Bros. und Legendary Entertainment auf die Beine gestellt – dieses Mal wieder exklusiv für die Kinoleinwand.

Wann das Spektakel, in dem Sandwürmer geritten werden, hierzulande eintrudelt? Aller Voraussicht nach am 02. November 2023! Dann wird sich zeigen, wie groß das Interesse an der Marke wirklich ist – schließlich verzichtet Warner Bros. dieses Mal auf eine Premiere, die gleichzeitig im Kino und auf Streamingdienst HBO Max erfolgt. Beim zweiten Kapitel setzt das Produktionshaus voll und ganz auf eine Veröffentlichung im Kino – ob sich die traditionelle Strategie bezahlt macht?

©Warner Bros.

Geschrieben am 03.05.2023 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Dune 2, News, Top News