Project Power – Jetzt verfügbar: Netflix-Film verleiht Superkräfte

Superkräfte bekommt man nicht etwa vererbt, man nimmt sie sich einfach – so zumindest im aktuellen, jetzt verfügbaren Netflix-Neustart Project Power mit Jamie Foxx, der das aktuell so populäre Superhelden-Thema neu aufzäumt. Denn was wäre, wenn es eine neuartige Pille gäbe, die jeden von uns, egal ob einfacher Arbeiter oder steinreicher Milliardär, in Windeseile in einen Superhelden verwandeln könnte? Die übermenschlichen Fähigkeiten sind allerdings von kurzer Dauer, halten gerade mal fünf Minuten an. Zudem ist im Vorfeld nie klar, welcher Art die neu erworbenen Kräfte sind oder wie sich diese auf den eigenen Körper auswirken. Das macht die Einnahme der Wunderwaffe zu einem potenziell tödlichen Glücksspiel und den Film von Henry Joost und Ariel Schulman (Paranormal Activity, Viral, Nerve) zu einem explosiven, dank R-Rating oftmals reichlich chaotischen und auch blutigen Abenteuer. Das klingt genau nach Eurem Geschmack? Dann überzeugt Euch selbst – ab sofort bei Netflix! In Project Power taucht die geheimnisvolle Pille, die jedem Menschen andere Superkräfte verleihen soll, ohne Vorwarnung in den Straßen von New Orleans auf. Der Haken ist, dass man immer erst mehr weiß, wenn man sie genommen hat.

Während einige also unverwundbar werden, sich unsichtbar machen können oder extrem stark werden, zeigt sich bei anderen mitunter eine tödliche Wirkung. Als die Pille jedoch zu einem extremen Anstieg der Kriminalitätsrate führt, schließt sich ein Polizist (Joseph Gordon-Levitt) mit einem jungen Dealer (Dominique Fishback) und einem ehemaligen Soldaten mit geheimer Vendetta (Jamie Foxx) zusammen, um die Gefahr mit ihren eigenen Waffen zu bekämpfen. Das bedeutet aber auch, um die Gruppe zu finden und aufzuhalten, die diese Pille entwickelt hat, müssen sie selbst ebenfalls das gefährliche Produkt schlucken. Und das hat, so beweist es der jetzt veröffentlichte Trailer, zumindest im Fall von Vendetta (Jamie Foxx) eine äußerst unerwartete und explosive Wirkung! Die starbesetzte Sci/Fi-Thriller-Parabel der beiden Paranormal Activity 3-Schöpfer findet am 14. August den Weg ins Programm von Netflix.

©Netflix

Geschrieben am 14.08.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren