Spawn – So steht es um den Kinofilm: McFarlane legt die Karten auf den Tisch

Die Filme von Blumhouse (Insidious, Happy Deathday) zeichnen sich durch kurze, unbürokratische Produktionszeiten und kleine Budgets aus. Ausgenommen hiervon ist allerdings Todd McFarlanes Spawn. Seit der Ankündigung im Sommer 2017 wurde zwar viel geschrieben und diskutiert, aber nur wenig unternommen. Das lässt die Frage aufkommen: Entsteht Spawn wie geplant bei den erfolgsverwöhnten kreativen Köpfen hinter Get Out, Wir und The Purge? Comicbook.com hat beim Schöpfer nachgehakt: „Die Ausgangslage ist quasi unverändert“, versichert McFarlane. „Das Geld ist da und wir warten nur noch auf das finale Okay. Jeder, der Geld in die Produktion steckt, muss vorher seinen Segen geben und das Skript abnicken. Wie man sich vielleicht denken kann, gehen die Vorstellungen in dem Punkt aber weit auseinander.“ Steht Spawn also auf der Kippe? Ganz so weit möchte Todd McFarlane zum aktuellen Zeitpunkt zwar noch nicht gehen, dennoch scheint in seinen Aussagen ein deutliches Maß an Frustration und Resignation durch.

„Man kann nur versuchen der Gegenseite die Hand zu reichen und es allen recht zu machen, ohne dabei die eigenen Vorstellungen und Ideale zu verraten. Denn wenn ich zu viel ändern muss, werde ich mich einfach zurückziehen.“ Von Anfang an stand fest, dass McFarlane den Film nach seinen eigenen Wünschen und Vorstellungen umsetzen will. Ein anderer Filmemacher auf dem Regiestuhl kam für ihn daher nie infrage. Das machte es schwer, ein Studio für die Idee zu begeistern. Denn welches gewinnorientierte Unternehmen lässt einen unerfahrenen Erstlingsregisseur schon gerne mit Produktionsbudgets in Millionenhöhe hantieren?

Hinzu kommt, dass bislang noch keine Vereinbarung mit einem Studio getroffen wurde, Blumhouse den Film also auf eigenes Risiko produzieren würde. Gerüchten zufolge muss McFarlane sogar einige Rechte abtreten, um den Film so umgesetzt zu bekommen, wie es ihm beliebt. Die Situation scheint festgefahren. Fans der Reihe, die nun schon seit geschlagenen 20 Jahren auf ein Spawn-Kinocomeback warten, werden die Hoffnung dennoch nicht aufgeben.

Jamie Foxx soll für Todd McFarlane zu Spawn werden. ©TOBIS Film

Geschrieben am 24.05.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



New Mutants
Kinostart: 16.04.2020The New Mutants beleuchtet jenen Zeitraum, wenn Mutanten für sich selbst und ihre Mitmenschen am gefährlichsten sind – nämlich dann, wenn ihre Kräfte erwachen.... mehr erfahren
Die Besessenen
Kinostart: 16.04.2020In The Turning ist die junge Miss Giddens zunächst hocherfreut, dass sie ihre neue Stelle als Gouvernante der beiden Waisenkinder Flora und Miles auf dem Landsitz des On... mehr erfahren
Gretel & Hansel
Kinostart: 23.04.2020Wie in der Vorlage führt ein junges Mädchen (Sophia Lillis) ihren Bruder (Sammy Leakey) auf der verzweifelten Suche nach Essen in einen düsteren Wald. Dort stolpern si... mehr erfahren
Antebellum
Kinostart: 07.05.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 11.05.2020Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Ship - Das Böse lauert unter der Oberfläche
DVD-Start: 07.04.2020Die Mary, ein verlassenes Schiff, steht zur Auktion und David greift beherzt in dem Glauben zu, dass er seiner Familie etwas Gutes tut. Doch kaum zur Jungfernfahrt in See... mehr erfahren
Der Leuchtturm
DVD-Start: 09.04.2020Der Leuchtturm entstand wie schon The Witch für A24 und erzählt von einem alternden Leuchtturmwärter und seinen Erlebnissen in den einsamen Weiten von Nova Scotia.E... mehr erfahren
Prey - Beutejagd
DVD-Start: 09.04.2020Eine 300kg schwere Killermaschine treibt in der niederländischen Metropole sein Unwesen. Die Bestie hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Zerfetzte Menschenteile werde... mehr erfahren
Becoming - Das Böse in ihm
DVD-Start: 10.04.2020Lisa und Alex sind frisch verlobt und begeben sich auf einen gemeinsamen Roadtrip, quer durch Amerika. Auf ihrer Reise stoßen die beiden auf eine bösartige Macht, die A... mehr erfahren
Black Christmas
DVD-Start: 23.04.2020In Black Christmas dünnt sich die Anzahl der Hawthorne College-Studenten zusehends aus. Die Feiertage stehen vor der Tür und der Campus wird von einer Reihe grausiger M... mehr erfahren