Within – Deutscher Kinotrailer lädt uns ab sofort ins Haus des Grauens

Am unheimlichsten wird es im Genrekino stets dann, wenn wir die Gefahr gar nicht direkt sehen, sondern nur erahnen können und die daraus resultierende Ungewissheit ein Bild in unserem Kopf formt. Schon The Blair Witch Project wusste gekonnt mit eben diesem erzählerischen Kniff zu spielen und machte sich die wachsende Angst des Publikums zunutze. Auf ganz ähnliche Weise will uns ab 23. März dann wohl auch Within (ehemals Crawlspace) von Phil Claydon das Fürchten lehren. Im Mittelpunkt des Horror-Thrillers steht nämlich eine Familie, die sich gar nicht bewusst ist, dass ein unsichtbarer Untermieter unter ihnen lebt. Die Vorbesitzer ihres neues Eigenheims sind allesamt einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. Alleinstellungsmerkmale wollen die Macher mit einem besonderen Twist schaffen, der nicht nur dem Publikum, sondern auch den Protagonisten im Film den Boden unter den Füßen wegziehen soll. Überzeugen dürfen wir uns davon nicht erst zum Kinostart, sondern schon jetzt im deutschen Trailer im Anhang dieser Meldung.

MV5BMWFiODQ3OWItMDcyNS00ZDI0LWE5YTEtNmYzYzIzZTUzZmNkXkEyXkFqcGdeQXVyNTI4MzE4MDU@._V1_SY1000_CR0,0,703,1000_AL_

Geschrieben am 28.02.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News, Within