Moviebase Scar

Scar
Scar

Bewertung: 70%

Userbewertung: 56%
bei 17 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Scar
Kinostart: 21.10.2010
DVD/Blu-Ray Verkauf: 05.05.2011
DVD/Blu-Ray Verleih: 07.04.2011
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 85 Minuten
Studio: The Scar Company / Fantasia Film
Produktionsjahr: 2007
Regie: Jed Weintrob
Drehbuch: Zack Ford
Darsteller: Angela Bettis, Kirby Bliss Blanton, Devon Graye, Ben Cotton, Brittney Wilson, Brandon Jay McLaren, Al Sapienza, Ashley Chomik, Tegan Moss, Christopher Titus, Monika Mar-Lee, Carey Feehan, Bill Baksa, Emma Duncan, Kristin Kowalski, Sean Anthony Olsen, Chantal Perron

Joan Burrows (Angela Bettis) geriet als Teenagerin in die Fänge des Psychopathen Bishop (Ben Cotton). Dieser gab seinen Opfern die perfide Wahl, entweder selbst zu Tode gefoltert zu werden oder dem Mord an einem weiteren Gefangenen beizuwohnen. Joan konnte sich damals befreien und tötete Bishop. Seine Mordserie schien damit beendet und Joan wurde zu einer Lokal-Heldin. Verwunden hat sie dieses Trauma jedoch nie. 16 Jahre nach ihrer Tortur kehrt Joan nach Ovid zurück, um dabei zu sein, wenn ihre Nichte Olympia (Kirby Bliss Blanton) zur „Prom Queen“ gekürt wird.

Kurz nach ihrer Ankunft beginnt erneut eine Serie von grausamen Morden. Wieder sind Teenager die Opfer, vor allem Freunde von Joans Nichte werden wahllos verschleppt und getötet. Zurück bleiben jeweils verstümmelte Leichen. Joans erster Gedanke gilt Bishop, von dem sie glaubt, er sei wieder zurück.

Narben können sich sowohl körperlich als auch psychisch einbrennen und die verbundenen Erinnerungen tief im Körper verwurzeln. Angela Bettis, Genrekennern aus Filmen wie May oder The Toolbox Murders bekannt, ist von einem solchen Erinnerungsstück gezeichnet. Einem namensgebenden Stück Narbe, denn so titelt sich der neueste Film, in dem die Amerikanerin die Hauptrolle mimt. Nach zwei im Arthousebereich angesiedelten Stücken versuchte sich Regisseur Jed Weintrob an einem Drehbuch von Zack...

Zur Besprechung

  • Lief nur stark geschnitten und limitiert in deutschen Kinos an.
  • Es dauerte fast vier Jahre, bis der Film in Deutschland und den USA veröffentlicht werden konnte.
  • Hauptdarstellerin Angela Bettis ist für Genrefans keine Unbekannte, spielte sie doch schon in May - Die Schneiderin oder Toolbox Murders.
  • War die bisher letzte Regiearbeit von Jed Weintrob (Stand: April 2011).
Momentan liegen noch keine News vor.




Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren