Moviebase Pathology

Pathology
Pathology

Bewertung: 55%

Userbewertung: 55%
bei 49 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Pathology
Kinostart: 25.09.2008
DVD/Blu-Ray Verkauf: 28.01.2008
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 18
Lauflänge: 91 Minuten
Studio: Lakeshore Entertainment
Produktionsjahr: 2007
Regie: Marc Schoelermann
Drehbuch: Mark Neveldine
Darsteller: Milo Ventimiglia, Michael Weston, Lauren Lee Smith, Johnny Whitworth, Mei Melançon, Alyssa Milano, Keir O'Donnell, John de Lancie, Sam Witwer, Larry Drake, Kate Mulligan, Eurydice Davis, Anne Girard, Dan Callahan, Deborah Pollack, Eric Kaldor, Jarvis W. George, Don Smith, Buddy Lewis, Courtney Buckley, Seth Baird, Lawrence J. Russo

Der junge Psychologe Ted Grey (Milo Ventimiglia) tritt eine neue Stelle an einem Krankenhaus in Philadelphia an. Dort gerät er in den Bann einer Gruppe junger Kollegen, die von den täglich durchgeführten Autopsien gelangweilt sind und sich ein teuflisches Spiel ausdenken .... Sie bringen reihum so lange selbst Menschen um, bis jemand den perfekten Mord "aufgetischt" hat, das heißt, bis die Kollegen nicht mehr in der Lage sind, die Todesursache festzustellen.

Häufig ist es befriedigender, einen richtig grottenschlechten Streifen zu sehen, als einen Film, der vielversprechend beginnt und am Ende seine Verheißungen nicht erfüllt. Der Forensik-Thriller „Pathology“ fällt eindeutig in die zweite Kategorie. Das Autorenduo Mark Neveldine und Brian Taylor (die kreativen Köpfe hinter dem Jason-Statham-Hochgeschwindigkeits-Actioner „Crank“) entwirft hier erneut ein ebenso provokatives wie temporeiches Szenar...

Zur Besprechung

  • Die amerikanische Kinopremiere wurde mit lediglich 50 Kopien abgehalten. Aus dem zunächst geplanten breiten Kinostart wurde nichts.
  • Filmemacher Marc Schölermann stammt gebürtig aus Deutschland und drehte schon Folgen der TV-Serie Der Clown, bevor er zum Spielfilm wechselte.
  • War die bisher letzte Regiearbeit von Marc Schölermann (Stand: April 2011).
  • Von Mark Neveldine und Brian Taylor stammen auch die Vorlagen zu Crank oder Jonah Hex.
Momentan liegen noch keine News vor.




Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren