Alien 5

Alien 5 – Ripley und Hicks wieder vereint auf neuem Bild, Planungen kommen gut voran

Die Nachricht ging im Frühjahr wie ein Lauffeuer durch das Internet: Neill Blomkamp arbeitet am nächsten Alien-Film. Inzwischen ist fast ein halbes Jahr vergangen, seit der District 9-Schöpfer von 20th Century Fox mit der Rückkehr von Sigourney Weaver als Ripley beauftragt wurde. Nach längerer Funkstille meldete sich der Filmemacher nun mit einem neuen Konzeptbild zurück, das Ripley neben dem sichtlich entstellten Michael Biehn als Hicks zeigt, der in Aliens einem Säurebad zum Opfer fiel. Den aktuellen Status beschreibt Blomkamp mit wenigen aber erfreulichen Worten: „Die Arbeiten an Alien laufen richtig gut. Ich liebe dieses Projekt.“ Im Februar schwärmte der Regisseur: „Alien und Aliens sind ohne jeden Zweifel meine absoluten Lieblingsfilme. Ich habe über Jahre hinweg Ideen gesammelt und eine Geschichte entwickelt, die in diesem Universum spielt. Als ich dann am Set von Chappie ausführlich mit Sigourney Weaver gesprochen und erfahren habe, was sie eigentlich von Ripley hält, hat sich mein Konzept schlagartig verändert. Im Idealfall soll sich der Film wie der genetische Zwilling von Aliens anfühlen.“ Der Film soll gegen 2016/2017 erscheinen.

blomkampaliens072015
Xwtw5Ut
H7FRpWl
hfaKcVc
I06JT04
IXBBQDs
sTiEacc
WW1IZj0

Geschrieben am 17.07.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Thure

    Nach Chappie bin ich doch eher vorsichtig. Ich weiß Blomkamp hat seine Fans und ich möchte ihnen auch nicht auf die Füße treten – für MICH persönlich ist er aber bisher eher ein One Hit Wonder. District 9 fand ich fantastisch. Hatte ihn mir bei Blu Ray Release auch gleich gekauft und schaue ihn mir auch heute noch gerne an. Elysium war für mich dann schon eher ein mittelmässiger Film. Und Chappie war für dann wirklich die Katastrophe. Und das als jemand der „Die Antwoord“ schon vor dem Film kannte und sogar paar Lieder ganz annehmbar findet. Aber als Schauspieler…im Film? Und was der Handlungsbogen um Chappie wird…oh je.

    Hoffe das Alien 5 (oder Alien 3 Reboot, Remake, SpinOff was auch immer) wieder richtig gut wird. Weil wenn das wieder in die Hose geht könnte er locker der nächste Shyamalan werden. Wobei auch der ja anscheined mit Wayward Pines sich langsam wieder fängt.

  • Tasha

    Neill Blomkamp hat mit seinen letzten Filmen bewiesen , dass man noch gute Hoffnung haben darf, wenn man überhaupt noch ins Kino gehen will.
    Chappie war ein außergewöhnlicher Film mit einer fantastischen Handlung. Die Antwoord kommt übrigens aus Südafrika und der Frontsänger ist großer Fan von Blomkamp und ich finde das passt einfach.
    Ich freue mich , dass Blompkamp am nächsten Alienteil mitwirkt ! Was besseres hätte noch passieren können , da seine Filme einfach anders und weniger kommerziell sind als der meiste Mist aus Hollywood. Alleine schon die Thematik, die in Südafrika stattfindet ist großartig. Ich kann diese amerikanischen Hollywoodkulissen nicht mehr sehen! Als ob immer alles nur in New York, Washington

  • Tasha

    …stattfinden muss! Bin richtig gespannt wie der nächste Alienteil wird! :-)

  • Hoschi

    Und ständig haben sie ihre scheiß Flagge im Bild.

  • p41n

    @Hoschi:
    Wo? Ich seh keine Flagge..

    Und wenn, dann ist das auch nicht weiter schlimm. Es sind halt amerikanische Filme und dass die Amerikaner nun einmal sehr patriotisch sind, weiß man doch mittlerweile.. Ich störe mich daran nicht mehr. Und, wenn es dich stört, dann schau die Filme einfach nicht. Es gibt genügend Alternativen.. ;)

  • p41n

    Ach und ich bin tierisch auf den neuen Alien gespannt. Chappie habe ich noch nicht gesehen. District 9 und Elysium dagegen fand ich super. Neill Blomkamp macht guten Sci-Fi.. Genau sowas läuft viel zu selten.

  • Thure

    Vielleicht meint er die kleine Südkorea-‚Flagge‘ an der Schulter des Soldaten. :p.

  • Ash

    Ich glaube das mit der Flagge war auf die Amerikanischen Filme und nicht auf das Artwork bezogen :-/


Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren