Amityville: The Awakening – Angst vor Fledermaus? Dimension verschiebt Reboot schon wieder

So langsam darf bezweifelt werden, dass Amityville: The Awakening jemals das Licht der Leinwand erblickt. Was sich mittlerweile wie ein Running Gag anhört, ist in diesem Fall ernst gemeint – Bob und Harvey Weinstein haben den Horror-Thriller schon wieder in ein neues Jahr verschoben und das nur wenige Wochen vor dem offiziellen US-Kinostart im April. Nun soll das Reboot aber erst am 6. Januar 2017 ausgewertet werden. Als Grund wurde die Angst vor Batman v Superman: Dawn of Justice angeführt. Man befürchte, dass man in der 2. Woche des Giganten nur verlieren könne. Der Januar wäre eigentlich tatsächlich ein schlauer Monat, erst recht für einen Genrefilm. Gerade in der Nachweihnachtszeit sind Horrorfilme vor allem in den USA sehr gefragt. Dass aber die Woche darauf Freitag, der 13. gestartet wird, wurde anscheinend ignoriert. Außerdem ist es nicht das erste Mal, dass The Awakening für einen Januar-Start vorgesehen war. Das ursprüngliche Startdatum wäre Anfang 2015 fällig gewesen. Während des Drehs war Bella Thorne übrigens noch 16 Jahre jung. Wenn ihr Film 2017 schließlich in den Kinos anläuft, steuert sie inzwischen auf die 20 zu.

AMITYVILLE-AWAKENING-ONESHEET-691x1024

Geschrieben am 09.03.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Sascha #2

    Soso, wegen BvS schieben sie den Film ganze 9 Monate nach hinten. Die scheinen den Superflattermännern aber einen laaaaangen Kinolauf zuzutrauen…. oder ihrer kleinen auf PG13 zurechtgestutzten Horrorgurke eher nichts. Würd mich nicht wundern wenn das Ding irgendwann direkt auf DVD/BR/Vod verranzt wird.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren