Ash vs. Evil Dead – Dritte Staffel soll sich abgrenzen und frische Richtung einschlagen

Weshalb einen Kinofilm drehen, wenn Ash vs. Evil Dead jede Woche viele Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt in den Bann zieht? Mindestens eine Staffel lang bleibt uns die namensgebende Horror-Ikone aus der Tanz der Teufel-Reihe auch noch in Serienform erhalten, weshalb Evil Dead 4 etwas länger auf sich warten lassen dürfte. Für die dritte Staffel trennen sich Sam Raimi, Rob Tapert und Hauptdarsteller Bruce Campbell, die alle auch als Produzenten involviert sind, nun aber vom bisherigen Showrunner Craig DiGregorio. Sein Posten geht an den Neuzugang Mark Verheiden, dessen Können schon bei Marvel’s Daredevil, Hemlock Grove oder Constantine Verwendung fand und nun auch Ash zu noch blutigeren Abenteuern verhelfen soll. Und wie es bei einem Showrunner-Wechsel üblich ist, dürfte der frische Wind auch auf die kreative Ausrichtung abfärben.

„Man sagt ja, wenn etwas nicht kaputt ist, soll man es in Ruhe lassen. Ein paar Änderungen würde ich aber schon gerne vornehmen, allein damit wir uns nicht wiederholen. Die Charaktere sind die gleichen, aber wir werden wohl etwas an der Weise schrauben, wie sie miteinander interagieren, und führen wohl auch den ein oder anderen neuen Charakter ein. Doch es bleibt natürlich Evil Dead und es wird Ash sein, der seine Kettensäge schwingt. Wir wollen uns einfach von Season 1 und 2 distanzieren und etwas Neues wagen. Darum muss sichergestellt sein, dass sich Season 3 frisch anfühlt und die Mythologie sowie Charaktere lockert,“ verspricht Verheiden mit dem Hinweis darauf, dass der Evil Dead-Flair auf jeden Fall erhalten bleibt.

cqj3_suviaaxghs

Geschrieben am 14.11.2016 von Torsten Schrader




  • Bruce Wayne

    Ich glaube das ist eine sehr vernünftige Idee. Ich laste es zwar nicht als großen Fehler an, aber nach der ersten Staffel und dem Großteil der zweiten, zeigen sich schon ein paar Ermüdungserscheinungen. Nicht vom kreativen Standpunkt her, sondern von der Machart. Jede Folge nur 25 Minuten lang, es bauen sich keine großen Emotionen auf und besonders die Nebencharaktere bleiben ein wenig blass, wenn sie nicht nach 2 Folgen sterben. Das ist zwar unglaublich unterhaltsam, aber ein wenig repetitiv nach solanger Zeit. Ich hoffe das der neue Showrunner ein wenig mehr Konzept in die Serie bringt.


Resident Evil: Vendetta
Kinostart: 25.05.2017Resident Evil: Vendetta ist der dritte CGI-Spielfilm, der auf der erfolgreichen Videospielreihe von Capcom basiert. Dieses Mal werden beliebte Figuren wie Chris Redfield,... mehr erfahren
Die Mumie (2017)
Kinostart: 08.06.2017Tom Cruise und Russell Crowe müssen es im Film mit einer rachsüchtigen Königin aufnehmen, die ihrer über Jahrhunderte angestauten Wut freien Lauf lassen möchte. Unte... mehr erfahren
The Belko Experiment
Kinostart: 15.06.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten
Kinostart: 20.07.2017Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) sind Spezialagenten der Regierung und mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Währ... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
Kinostart: 03.08.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Phantasm 5: Ravager
DVD-Start: 26.05.2017Phantasm 5: Ravager setzt den Saga um den mörderischen Tall Man fort. Seit 37 Jahren erleben wir die Kleinstadthelden Reggie, Mike und Jody auf ihrem Weg, das Böse, den... mehr erfahren
XX
DVD-Start: 26.05.2017Angst macht keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Und markerschütternder Horror kann sowohl Männern wie auch Frauen in die Glieder fahren. Es ist deshalb an de... mehr erfahren
Eat Locals
DVD-Start: 26.05.2017Alle 50 Jahre treffen sich die Vampire Großbritanniens um über ihre Sorgen und Probleme zu diskutieren: Nahrungsvorräte, territoriale Ansprüche, neue Mitglieder. Trot... mehr erfahren
The Devil's Candy
DVD-Start: 26.05.2017Jessie (Ethan Embry) ist ein eher erfolgloser Künstler, der mit Frau und Tochter in ein absolutes Traumhaus im ländlichen Texas zieht. Bald schon beginnt das gemeinsame... mehr erfahren
The Greasy Strangler
DVD-Start: 01.06.2017Big Ronnie und sein Sohn Big Brayden veranstalten Touren durch Los Angeles zu den besten Partylocations. So richtig gut war das Vater-Sohn-Verhältnis noch nie. Das besse... mehr erfahren