Bates Motel – Nur zwei Folgen vor dem Finale: Vox streicht zweite Staffel aus dem Programm

Vox lässt Bates Motel-Fans erneut im Regen stehen. Schon die erste Staffel der Serie wurde wegen schlechter Quoten aus dem Abend-Programm in die Nacht verbannt. Als das Kreativprojekt von Carlton Cuse vor wenigen Wochen dann mit neuen Tiefstwerten aus der Winterpause zurückkehrte, fackelte der Sender nicht lange und verlegte die Ausstrahlung kurzerhand auf 1:50 Uhr. Doch selbst diese unpopuläre Platzierung scheint Vox noch zu viel des Guten zu sein. Anders lässt sich nicht erklären, dass die Serie nur zwei Folgen vor dem ersehnten Seasonfinale nun erstmals komplett aus dem Programm genommen wurde. VOX-Sendersprecher Magnus Enzmann erklärt die Situation wie folgt: „Leider wurde Bates Motel von den Zuschauern nicht so gut angenommen, wie wir es uns gewünscht hätten. Wann die restlichen Folgen ausgestrahlt werden, geben wir rechtzeitig bekannt.“ Dass die beiden Episoden jetzt noch im Programm auftauchen, scheint angesicht der bisherigen Programmierung mehr als fraglich. Denn ein noch späterer Platz dürfte schwer aufzutreiben sein.

Geschrieben am 28.07.2015 von Torsten Schrader




  • ciko60

    Kann ich nicht nachvollziehen. Der Sender klagt über zuwenig Interesse aber auf Netflix und Universal Channel ist die Serie ein Renner. Gemäß VOX soll sie miese Quoten haben, dem widerspricht aber die Planung von 2 weiteren Staffeln deutlich.

  • saho1994

    @ciko60:

    Das hat ja nichts mit Vox zu tun. Überlege mal, ein Sender dessen Qutonhits da lauten „Ab ins Beet“, „Goodbye Deutschland“, „Shopping Queen“, „Suche Rostlaube“ etc, etc. Welches Zielpublikum haben die wohl bzw. welches Publikum schaut Vox regelmäßig?! Zudem betreiben gerade Vox, Pro7 & Co auch nicht gerade eine zuschauerfreundliche Ausstrahlungspolitik bei Serien (plötzliche Verschiebung auf späteren Sendeplatz, wie bei Bates Motel, da auf 1:50 Uhr oder komplette Absetzung, wie bei Sleppy Hollow ohne vorherige Info, eigenwillige Kürzungen innerhalb der Folgen, fehlende Chronologie). Da dann eine so gute und intelligente Serie wie Bates Motel auf der Strecke bleibt, war doch klar. Ich gucke selbst keine Serie bzw. Filme mehr im Fernsehen, sondern warte direkt auf die Veröffentlichungen auf BD oder DVD.

    Mich persönlich freut der Erfolg von Bates Motel. Tolle Darsteller und spannend erzählt. Zum Glück hat Bates Motel bisher nicht das gleiche Schicksal erleiden müssen, wie die geniale Serie Hannibal.

  • NebelWelten

    Das VOX Klientel ist für ‚Bates Motel‘ auch reichlich ungeeignet…und das Serien in Deutschland sehr stiefmütterlich behandelt werden, hat saho schon ge- und beschrieben.

    Die Serie ist top! Und ich freu mich auf die 3. Staffel auf BR. @VÖ

  • Thure

    Trotzdem ist es mies die Serie kurz vor dem Finale aus dem Programm zu nehmen. Da hätte man zur Not einfach ein Special mit den restlichen Folgen an einem Abend/Nacht machen sollen so das die Leute die es interessiert wenigstens die Chance haben es zu sehen statt nun auf einen weiteren Release, Heimkino oder PayTV warten bzw. es kaufen zu müssen.

  • saho1994

    @Thure:

    Aber das ist doch leider gang und gäbe in der deutschen Fernsehlandschaft! Gerade die privaten Sender wie Pro7 und Vox scheren sich einen feuchten Kehricht um etwaige Wünsche einer kleineren Zuschauerschar. Für die geht es um pure Einschaltquoten und Werbeverträge und leider ist das Stammpublikum bei Sendern wie Pro7, Vox, RTL etc. eben nicht solches, was Bates Motel, Hannibal, Penny Dreadfull etc. schaut. Selbst die Serie Grimm, die ja einfacher gestrickt ist als Bates Motel, schwächelt mittlerweile erheblich auf Vox und auch da sind sie schon am überlegen. Das Publikum, was dieses Sender anspricht, sind halt die, die sich Dschungelcamp, Goodby Deutschland etc. reinziehen. Da geht es anscheinend nur um puren Voyeurismus und Fremdschämen. Da bleibt uns bzw. den anderen ja nur der Weg zu den Streamingdiensten, Pay-TV´s und BD-/DVD-Veröffentlichungen.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren