Ghostbusters – Die Geisterjäger bleiben uns laut Ivan Reitman erhalten, weitere Filme geplant

Die Wiedererweckung der Geisterjäger ließ viele Fans mit gemischten Gefühlen zurück. Grund für die Unstimmigkeiten war aber nicht allein die Tatsache der weiblichen Neubesetzung, sondern auch, weil die Qualität des Originals unerreicht blieb und die Fokussierung auf digitale Effekte nicht jedem gefiel. Mit mehr als 230 Millionen Dollar an internationalen Einnahmen war Ghostbusters dann zwar kein Misserfolg, gleichzeitig aber auch nicht der große Kinohit, den man sich bei Sony Pictures wohl versprochen hatte. Budget und Marketing zusammengenommen, dürfte beim Studio letztlich nämlich kaum etwas hängenbleiben. Weil die Marke aber dennoch als Aushängeschild funktioniert und mit vielen weiteren Promotion-Kampagnen und Streaming-Deals verbunden ist, will Sony laut Produzent Ivan Reitman, seines Zeichens Erfinder der Geisterjäger, an dem Plan festhalten und weitere Filme in Dreh schicken. „Es wird noch viele weitere Ghostbusters-Filme geben, die Planungen laufen schon,“ stellt der Amerikaner jetzt in einem aktuellen Interview klar.

Dabei ließ er aber offen, ob damit Sequels des diesjährigen Reboots oder eigenständige Spin-Offs, etwa mit einem neuen männlichen Cast, gemeint sind. Etwas dürfte es aber ohnehin noch dauern, bis wir die Geisterjäger – in welcher Form auch immer – wieder im Kino zu Gesicht bekommen. Den nächsten Ableger innerhalb der Reihe markiert der 2015 angekündigte Sony-Animationsfilm von Regisseur Fletcher Moules. Mit einem Kinostart ist hier jedoch nicht vor 2018 zu rechnen.

13580585_1038437462876921_8292192117131544124_o

Geschrieben am 28.11.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Ghostbusters, News




  • Terok

    Sequels gerne! Hauptsache die Damentruppe bleibt uns erspart.

    • Thure

      Oh bist du süß. Wie ein kleines Kind das ganz heftig mit dem Fuß aufstampft und denkt es würde dabei furchterregend aussehen, man ihm aber am liebsten aber ins Bäckchen kneifen möchte.

      • Terok

        Du glaubst doch nicht im Ernst, dass sich McCarthy, Jones und Feig (oder gar Weaver, Murray und Aykroyd) noch einmal freiwillig einem solchen Shitstorm aussetzen werden. Insofern kann man dem nächsten Reboot gelassen entgegen sehen.

  • Radar

    Immer her damit. Der letzte war wenigstens nicht mehr so angestaubt wie die Vorgänger aus dem Jahre Schnee.

  • lol16

    Ich dachte Sony hätte draus gelernt – aber anscheinend nicht. Mal sehen, was da kommt…
    Hoffentlich gibt es nochmal ’nen Shitstorm – ich würd’s feiern. :D

  • Ace Ffm

    Gerne! Ich war vor dem Film sehr skeptisch und nach dem Film begeistert. Lustige Truppe und gute Filmarbeit!

  • Helltoy

    Dieser Film ist so grottenschlecht, unterstes Komödien Niveau – zumindest ist das mein Empfinden. Normalerweise sind solche Filme mir egal, aber wgn. dem Franchise Ghostbusters ist das schon sehr traurig.


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren