Dredd

Judge Dredd – Fortsetzung soll noch produziert werden, Judge Death-Film war geplant

Die Zeit führt immer wieder neue Geschichten ans Tageslicht. Fans des Judge Dredd-Universums hätten sich beinahe auf den Auftritt von Judge Death freuen dürfen. Hierbei handelt es sich um einen aus dem Comic stammenden Charakter, der als Anführer der sogenannten Dark Judges fungiert. Das sind untote Gesetzeshüter aus der Paralleldimension Deadworld, in der allein das Leben als Strafttat abgetan wird. Allerdings war 20th Century Fox die Idee zu gewagt, weswegen man Alex Garland eine Absage erteilte. John Wagner, der Mitschöpfer hinter Judge Dredd, erklärte in einem aktuellen Interview, wieso: „Sie wollten zuerst auf dem Boden und in der Realität bleiben, bevor sie ins metaphysische Territorium abdriften. Judge Death würde sich aber ohnehin überwiegend für eine Serie eignen. Es geht nur darum, wie sie aufgebaut ist. Aber ein Film würde es für den Anfang auch tun. Jeder Fan will Judge Death sehen“, so Wagner, der im selben Atemzug betonte, dass Dredd 2 alles andere als tot sei, auch wenn im Moment alles gegen eine Realisierung sprechen würde: „Es wird eine Fortsetzung geben. Ich weiß nur noch nicht, wann das genau sein wird und wer ihn macht“, versicherte Wagner, der Kennern von Film und Comic wieder neue Hoffnungen gibt.

Dreddvdeath_1024

Geschrieben am 13.10.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Dredd, News




  • Bruce Wayne

    Judge Death!!!! Bitte, bitte, bitte ermöglicht uns Fans das! Das wäre so verdammt cool.

  • Thure

    In dem Fall würde ich aber Recht geben das es wahrscheinlich zuviel gewesen wäre. Dredd zeigt gut in welche Art von Universum der Film spielt. Da aber gleichzeitig Parallel-Dimensionen mit Untoten reinzuhauen hätte den Film überfrachtet. Auch hätten sie wohl deutlich höhere Kosten in den Spezialeffekten gehabt bzw. der ganzen Umgebung.
    Denke das war ihnen einfach zu riskant bei einer Verfilmung zu einem Comic der heute längst nicht mehr die Tragweite hat wie er es mal hatte. Und das bei einem „ab 18“ Film in einer Zeit von alle Nase lang eine Comicverfilmung erscheint mit Helden die heute weit bekannter sind bzw. von größeren Firmen mit Marketingkampagnen bombardiert werden können.
    Auch wenn er Hoffnungen macht – ich glaube sowas erst wenn ein Studio sowas sagt. Bis dahin ist alles nur Wunschdenken von jemandem der sich ein dicken Gehaltsscheck wünscht und versucht weiter im Gespräch zu bleiben.


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren