Dredd

Judge Dredd – Fortsetzung soll noch produziert werden, Judge Death-Film war geplant

Die Zeit führt immer wieder neue Geschichten ans Tageslicht. Fans des Judge Dredd-Universums hätten sich beinahe auf den Auftritt von Judge Death freuen dürfen. Hierbei handelt es sich um einen aus dem Comic stammenden Charakter, der als Anführer der sogenannten Dark Judges fungiert. Das sind untote Gesetzeshüter aus der Paralleldimension Deadworld, in der allein das Leben als Strafttat abgetan wird. Allerdings war 20th Century Fox die Idee zu gewagt, weswegen man Alex Garland eine Absage erteilte. John Wagner, der Mitschöpfer hinter Judge Dredd, erklärte in einem aktuellen Interview, wieso: „Sie wollten zuerst auf dem Boden und in der Realität bleiben, bevor sie ins metaphysische Territorium abdriften. Judge Death würde sich aber ohnehin überwiegend für eine Serie eignen. Es geht nur darum, wie sie aufgebaut ist. Aber ein Film würde es für den Anfang auch tun. Jeder Fan will Judge Death sehen“, so Wagner, der im selben Atemzug betonte, dass Dredd 2 alles andere als tot sei, auch wenn im Moment alles gegen eine Realisierung sprechen würde: „Es wird eine Fortsetzung geben. Ich weiß nur noch nicht, wann das genau sein wird und wer ihn macht“, versicherte Wagner, der Kennern von Film und Comic wieder neue Hoffnungen gibt.

Dreddvdeath_1024

Geschrieben am 13.10.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Dredd, News




  • Bruce Wayne

    Judge Death!!!! Bitte, bitte, bitte ermöglicht uns Fans das! Das wäre so verdammt cool.

  • Thure

    In dem Fall würde ich aber Recht geben das es wahrscheinlich zuviel gewesen wäre. Dredd zeigt gut in welche Art von Universum der Film spielt. Da aber gleichzeitig Parallel-Dimensionen mit Untoten reinzuhauen hätte den Film überfrachtet. Auch hätten sie wohl deutlich höhere Kosten in den Spezialeffekten gehabt bzw. der ganzen Umgebung.
    Denke das war ihnen einfach zu riskant bei einer Verfilmung zu einem Comic der heute längst nicht mehr die Tragweite hat wie er es mal hatte. Und das bei einem „ab 18“ Film in einer Zeit von alle Nase lang eine Comicverfilmung erscheint mit Helden die heute weit bekannter sind bzw. von größeren Firmen mit Marketingkampagnen bombardiert werden können.
    Auch wenn er Hoffnungen macht – ich glaube sowas erst wenn ein Studio sowas sagt. Bis dahin ist alles nur Wunschdenken von jemandem der sich ein dicken Gehaltsscheck wünscht und versucht weiter im Gespräch zu bleiben.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Rupture
DVD-Start: 20.01.2017Die alleinerziehende Mutter Renee (Noomi Rapace) wird auf offener Straße gekidnappt und in eine geheimnisvolle Einrichtung verschleppt. Dort führen mysteriöse Wissensc... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren