Jurassic World 2 – Deutscher Kinostart zum Sequel. Will Universal die Titanic versenken?

Jurassic World kommt der Titanic in den USA langsam aber sicher gefährlich nahe. Nach dem vergangenen Wochenende stehen die Dinosaurier inzwischen bei sage und schreibe 646 Millionen Dollar. Titanic von James Cameron hat es insgesamt auf 658 Millionen Dollar gebracht – die Zahlen von der 3D-Wiederaufführung vor drei Jahren inklusive. Universal Pictures will es aber anscheinend wissen. Seit Freitag wurde Jurassic World wieder auf über 1.500 Kinos expandiert – mit noch immer anhaltendem Erfolg. Es bleibt zwar abzuwarten, ob die Titanic tatsächlich versenkt wird, aber es ist auf jeden Fall ein knappes Rennen geworden, bei dem am Ende ein hauchdünner Abstand entstehen dürfte. Eine Ziellinie konnte allerdings schon passiert werden. Nach Titanic, Avatar und Furious 7 gelang es dem Film am vergangenen Wochenende nämlich endlich auch international, die eine Milliarde Dollar Grenze zu überschreiten. Damit geht Jurassic World als der erst vierte Film in die Geschichte ein, dem dies gelang. Gefeiert werden darf im Hause Universal also allemal.

Inzwischen steht nun auch fest, wann wir hierzulande das zweite Jurassic World-Ticket zücken dürfen. Universal hat den derzeit schlicht Jurassic World 2 benannten Nachfolger mittlerweile offiziell für einen deutschen Kinostart am 07. Juni 2018 angekündigt und bringt den Film somit auch in Deutschland genau drei Jahre nach dem Erstling auf die Leinwand. Dann wieder mit dabei: Die beiden Stars Bryce Dallas Howard und Guardians of the Galaxy-Kämpfer Chris Pratt.

jurassic-world-5565e79275fca

Geschrieben am 09.09.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Jurassic World, News, Top News




  • Thure

    Spielt das denn noch eine große Rolle nachdem die Titanic bereits durch Avatar versenkt wurde?
    Auch ist es glaube nicht die inflationsbereinigte Zahl. Da war glaube ich vom Winde verweht und Star Wars immer noch an den ersten Stellen mit Titanic irgendwo in den Top10.

  • Filmfan1990

    Ich gönne es dem Film. Hat er verdient. James Cameron ist ein geldgieriges Arschloch :D, auch wenn Titanc und Avatar gut gemachte Filme sind. :)
    Aber wenn Star Wars im Dezember kommt, bin ich gespannt, wie es dann mit dem Box Office aussieht.

  • BRDirector

    Bei Star Wars wäre ich mir da nicht so sicher. Glaube eher, dass diese krampfhaften Fortsetzungen nicht so richtig punkten werden.

  • Filmfan1990

    Aber wenn man bei Star Wars die Marketing-Kampagnen sieht, dann versucht Disney da natürlich „auf den Erfolgs-Zug aufzuspringen“ schätze ich mal…


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren