Jurassic World 2 – Es geht weiter: Chris Pratt ist für Sequel zurück, Kinostart bekannt!

Können Millionen Kinogänger auf der ganzen Welt irren? Der überwältigende Erfolg, den Jurassic World in den vergangenen Wochen verbuchen konnte, ist natürlich auch bei Universal Pictures nicht unbemerkt geblieben. Passend zur Erfolgsmeldung des dritterfolgreichsten Films aller Zeiten hat das US-Studio daher nun auch offiziell bestätigt, was bereits seit einiger Zeit vermutet wurde: Der Dino-Blockbuster geht in die nächste Runde und bringt Chris Pratt (Guardians of the Galaxy) und Bryce Dallas Howard (Das Mädchen aus dem Wasser, The Village) für ein zweites Abenteuer im Kultpark zurück! Der Startschuss im Kino erfolgt am 22. Juni 2018 – also ziemlich genau drei Jahre nach dem Start des von Colin Trevorrow inszenierten Jurassic World. Letzterer hatte bereits vorab angekündigt, bei einem Erfolg nicht auf den Regiestuhl einer potenziellen Fortsetzung zurückkehren zu wollen: „Jurassic Park ist wie Star Wars. Die Filme sollten durch unterschiedliche Regisseure geprägt werden. Vielleicht bin ich beim nächsten Ableger involviert, aber sicher nicht als Regisseur.”

Im Film bereiten wir uns zusammen mit Nick Robinson (The Fifth Wave oder auch Kings of Summer) und seinem Bruder Ty Simpkins aus der bekannten Insidious-Reihe auf den vermeintlich harmlosen Vergnügungspark-Ausflug vor. Dort lässt der große Ärger allerdings nicht lange auf sich warten. Eine neue genetische Züchtung ist aus der sicheren Gefangenschaft entwischt und treibt vollkommen unkontrolliert im Park ihr Unwesen.

Geschrieben am 24.07.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Jurassic World, News




  • Filmfan1990

    JaWoll. Wusste doch, dass das nicht lange auf sich warten lässt. Aber bei so einem enormen Erfolg war das auch abzusehen. Dinos sind einfach Kult und erfolgreich, genau wie andere „große Blockbuster“.

    Hoffentlich kehren mal ein paar „Alte Bekannte“ zurück als Comeo-Auftritte, oder so. Wäre mal was.

  • Score

    Schön, dass man die Schreihälse zum Schweigen gebracht hat, die prophezeiten, dass der Film ein Flop wird. Der Film war ein klasse Erlebnis, auch wenn er der Qualität vom Ersten nicht ansatzweise nahe kam – und Boxoffice-Zahlen sind in unserer Zeit mit teuren 3D-Tickets kaum aussagefähig. Aber ich freue mich auf den nächsten Teil!

  • Slasher123

    Super freue mich schon .Fande jurassic world war der absolute knaller.

  • Helltoy

    Persönlich habe ich JW nie als Flop gebrandmarkt, aber den zweiten Teil bezeichne ich jetzt mal als solches.
    Denn der Erfolg kommt auch daher, weil eine neue Generartion am Start ist, weil es sehr lange keine richtigen Dinos mehr im Kino gab. Nun ist das der Fall und es wurde alles gezeigt, was man zeigen konnte. Mehr geht nicht (zumindest rein aus Entertainment Sicht), weshalb der nächste Teil ganz sicher kein Erfolg wird.


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren