Jurassic World – Der größte Kinostart aller Zeiten: Es hagelt Rekorde für die Dinos

Dinosaurier haben nichts von ihrer Faszination verloren. Box Office Experten trauten Jurassic World in den USA bis zu 130 Millionen Dollar am Startwochenende zu, was auch inflationsbereingt das beste Ergebnis innerhalb des Franchise bedeutet hätte. Universal Pictures selbst war verglichen dazu noch etwas zurückhaltender und erwartete einen 100 Millionen Dollar Start. Das tatsächliche Resultat? Sage und schreibe 204 Millionen Dollar in über 4.250 US-Kinos, was einen immensen Kopienschnitt von 47.000 Dollar und den Rekord für das größte globale Startwochenende aller Zeiten zur Folge hatte. Lediglich die Comicverfilmung The Avengers kam Jurassic World zuvor und brachte es 2012 in den USA auf 207 Millionen Dollar – ein Ergebnis, welches das Dino-Abenteuer nach den bereinigten Zahlen sogar noch toppen könnte. Das Einspielergebnis vom Sonntag basiert im Augenblick noch auf Schätzungen, die anhand aktueller Verkäufe und Reservierungen ermittelt wurden. Sollte der Blockbuster aber auch hier unterschätzt werden, dürfte er die drei Millionen Dollar, die ihm das beste Startergebnis aller Zeiten ermöglichen könnten, also tatsächlich noch packen.

Doch nicht nur in Amerika war der Ansturm riesig. Auch in Europa, wo an heißen Sommertagen viel mehr Freizeitbäder als Kinobesuche gefragt sind, konnte der Film seine Erwartungen übertreffen. Hierzulande wollten nicht weniger als 825.000 Kinobesucher Zeuge davon werden, wie sich der Jurassic Park nach der Eröffnung ins Chaos stürzt. Weltweit beläuft sich das Wochenendergebnis auf rekordbrechende 510 Millionen Dollar. Die Milliarde ist dem Film somit so gut wie sicher.

Jurassic World

Geschrieben am 15.06.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Jurassic World, News




  • Theo

    Gratulation.

    Ich persönlich fand den Film zu flach.

  • Ste

    Gesehen war der hammer… Geiler streifen ! Auch Viele elemente vom 1 teil dabei supeeer…

  • Score

    Der Film steht inzwischen bei einem Einspiel von über 500 Mio. Mal schauen, ob er die 2 Milliarden-Marke knackt. Ich gehe nächste Woche rein.

  • saho1994

    Wahrscheinlich werde ich jetzt gefedert und geteert, aber ich kann diesem Film nichts abgewinnen. Dieser ganze Hype….naja. Da gönne ich mir lieber so eine kleine Perle wie Der Babadook.

  • Marco

    zwei mal drin gewesen: Donnerstag 3D, Freitag 2D… Standard für einen JP Junkie wie ich :)

  • Robin

    Konnte mich als Fan erster Stunde (der sogar Teil 3 mochte) in keinster Weise überzeugen. Leider für mich die erste ganz ganz große Enttäuschung im Kinojahr 2015!

  • sirsapp

    Also AVENGERS II hat mich definitv mehr geflasht, trotzdem fand ich JW natürlich auch sehr geil und aufkeinenfall langweilig. Ein bisschen mehr „WOW“ hätte ich mir zwar noch gewünscht, aber trotzdem war er durchaus gelungen =)

  • Mülltonne

    Hätte ich nicht gedacht und ich hab immer noch schwankende Gefühle und bin hin und hergerissen. Ende der Woche dürfte ich dann wohl Wissen, was so gut an dem Film ist, denn die Trailer haben alles gespoilert. Gönnen tu ich das dem Film dennoch…

  • @saho1994 , „Der Babadook“ ist sicher eine kleine Perle, aber das Ende ist ja jämmerlich. „Jurassic World“ hat mich überzeugt, war zwar nicht mehr so gut wie der 3. Teil, – der mein persönlicher Lieblingsfilm der Reihe ist…jaaaaaaaa ! – aber trotzdem, ich fand den Film prima !

  • Filmfan1990

    Find‘ ich super ! Ich gönne es dem Film Teil 1+2 waren sehr gut, Teil 3 auch in Ordnung. Hoffentlich schafft der Film die Milliarden-Marke.
    Schade, dass Colin bei einer möglichen Fortsetzung nicht mehr Regie führen will.

    Dinosaurs rule !


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren