Jurassic World – Der größte Kinostart aller Zeiten: Es hagelt Rekorde für die Dinos

Dinosaurier haben nichts von ihrer Faszination verloren. Box Office Experten trauten Jurassic World in den USA bis zu 130 Millionen Dollar am Startwochenende zu, was auch inflationsbereingt das beste Ergebnis innerhalb des Franchise bedeutet hätte. Universal Pictures selbst war verglichen dazu noch etwas zurückhaltender und erwartete einen 100 Millionen Dollar Start. Das tatsächliche Resultat? Sage und schreibe 204 Millionen Dollar in über 4.250 US-Kinos, was einen immensen Kopienschnitt von 47.000 Dollar und den Rekord für das größte globale Startwochenende aller Zeiten zur Folge hatte. Lediglich die Comicverfilmung The Avengers kam Jurassic World zuvor und brachte es 2012 in den USA auf 207 Millionen Dollar – ein Ergebnis, welches das Dino-Abenteuer nach den bereinigten Zahlen sogar noch toppen könnte. Das Einspielergebnis vom Sonntag basiert im Augenblick noch auf Schätzungen, die anhand aktueller Verkäufe und Reservierungen ermittelt wurden. Sollte der Blockbuster aber auch hier unterschätzt werden, dürfte er die drei Millionen Dollar, die ihm das beste Startergebnis aller Zeiten ermöglichen könnten, also tatsächlich noch packen.

Doch nicht nur in Amerika war der Ansturm riesig. Auch in Europa, wo an heißen Sommertagen viel mehr Freizeitbäder als Kinobesuche gefragt sind, konnte der Film seine Erwartungen übertreffen. Hierzulande wollten nicht weniger als 825.000 Kinobesucher Zeuge davon werden, wie sich der Jurassic Park nach der Eröffnung ins Chaos stürzt. Weltweit beläuft sich das Wochenendergebnis auf rekordbrechende 510 Millionen Dollar. Die Milliarde ist dem Film somit so gut wie sicher.

Jurassic World

Geschrieben am 15.06.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Jurassic World, News




  • Theo

    Gratulation.

    Ich persönlich fand den Film zu flach.

  • Ste

    Gesehen war der hammer… Geiler streifen ! Auch Viele elemente vom 1 teil dabei supeeer…

  • Score

    Der Film steht inzwischen bei einem Einspiel von über 500 Mio. Mal schauen, ob er die 2 Milliarden-Marke knackt. Ich gehe nächste Woche rein.

  • saho1994

    Wahrscheinlich werde ich jetzt gefedert und geteert, aber ich kann diesem Film nichts abgewinnen. Dieser ganze Hype….naja. Da gönne ich mir lieber so eine kleine Perle wie Der Babadook.

  • Marco

    zwei mal drin gewesen: Donnerstag 3D, Freitag 2D… Standard für einen JP Junkie wie ich :)

  • Robin

    Konnte mich als Fan erster Stunde (der sogar Teil 3 mochte) in keinster Weise überzeugen. Leider für mich die erste ganz ganz große Enttäuschung im Kinojahr 2015!

  • sirsapp

    Also AVENGERS II hat mich definitv mehr geflasht, trotzdem fand ich JW natürlich auch sehr geil und aufkeinenfall langweilig. Ein bisschen mehr „WOW“ hätte ich mir zwar noch gewünscht, aber trotzdem war er durchaus gelungen =)

  • Mülltonne

    Hätte ich nicht gedacht und ich hab immer noch schwankende Gefühle und bin hin und hergerissen. Ende der Woche dürfte ich dann wohl Wissen, was so gut an dem Film ist, denn die Trailer haben alles gespoilert. Gönnen tu ich das dem Film dennoch…

  • @saho1994 , „Der Babadook“ ist sicher eine kleine Perle, aber das Ende ist ja jämmerlich. „Jurassic World“ hat mich überzeugt, war zwar nicht mehr so gut wie der 3. Teil, – der mein persönlicher Lieblingsfilm der Reihe ist…jaaaaaaaa ! – aber trotzdem, ich fand den Film prima !

  • Filmfan1990

    Find‘ ich super ! Ich gönne es dem Film Teil 1+2 waren sehr gut, Teil 3 auch in Ordnung. Hoffentlich schafft der Film die Milliarden-Marke.
    Schade, dass Colin bei einer möglichen Fortsetzung nicht mehr Regie führen will.

    Dinosaurs rule !


JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren
South of Hell [Serie]
DVD-Start: 02.11.2017Maria Abascal ist eine attraktive eiskalte Kopfgeldjägerin, die allerdings keine normalen Aufträge annimmt. Sie hat sich auf den Exorzismus von Dämonen spezialisiert. ... mehr erfahren