Resident Evil: The Final Chapter – Es geht los: Milla Jovovich verkündet Produktionsstart

Die Resident Evil-Zwangspause, bedingt durch die erneute Schwangerschaft von Milla Jovovich, ist endlich vorüber: Wie die Alice-Darstellerin jetzt auf Instagram mitteilte, stehe das finale Kapitel der Resident Evil-Saga unmittelbar vor dem Produktionsbeginn. Sie selbst werde bereits morgen nach Südafrika reisen, um dort mit den Vorbereitungen zum neuesten Abenteuer beginnen zu können. „Das ist der Moment, auf den wir alle so gespannt gewartet haben: Ein neues Zombie-Gemetzel für den Jovovich/Anderson-Clan! Das Bild zeigt mich bei einem ersten Gesichtsabdruck für Resident Evil: The Final Chapter. Ich werde morgen nach Südafrika reisen und dort an den Vorbereitungen teilnehmen.“ Mit dem Sequel wollen Paul W.S. Anderson, der auf den Regiestuhl zurückkehrt, und Milla Jovovich die ursprüngliche Filmreihe um Kampfamazone Alice abschließen. Laut Anderson soll es im Finale eine Art Reunion geben, bei der auch Ali Larter (Final Destination-Reihe) als Claire Redfield und Wentworth Miller (Prison Break) als Chris Redfield aus Teil 4 in Erscheinung treten.

Es wird sich noch zeigen müssen, ob dieses Vorhaben in die Terminkalender aller Beteiligten passt. Gerüchten zufolge verschlägt es Alice dann ins Untergrundlabor The Hive, wo die Red Queen, eine Computer AI, ernste Pläne zur Vernichtung der Menschheit schmiedet. Der Kinostart erfolgt 2016.

Resident Evil: Retribution

Geschrieben am 16.07.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Filmfan1990

    Hört sich interessant an und dann wieder mit den bekannten Gesichtern. Könnte was werden.

  • Jan

    Na, hoffentlich hat dieser Möchtegern – Resident – Evil – Mist dann wirklich ein Ende!

  • leviathan

    soll die milla nicht so viele kinder machen dann hätte der film schon fertig sein können
    oder man nimmt eine andere schauspielerin
    resi wäre ohne milla bestimmt besser geworden.

  • Thure

    @Leviathan
    Da wird aber wohl der Vater auch eine Rolle spielen. Im übrigen ist es Paul Anderson der den Film macht. Wohl auch der Grund warum sie immer noch die Hauptrolle hat. Denn bessere Schauspielerinen als sie gibt es massenhaft. Wobei ich auch da Anderson als ein Problem sehe. Seine Filme sind einfach mittelmässig bis schlecht. Die einzigen die ich gut finde – und es ist wirklich eher persönliches Gefallen als das die Filme selbst gut sind – ist Event Horizon und Pandorum. Ok und Mortal Kombat…der ist so schlecht das er Kult ist.

  • Poppi

    Das hoffe ich auch sehr @Jan. Einfach fürchterlich was die aus Resi gemacht haben. Befürchte aber das es nicht der letzte Film ist. Kommt bestimmt noch „RE: The Final Final Chapter“ , „RE:Alice“ , „RE:Code Alice“ oder „RE:Story of Alice“.

  • El Pistolero

    Ich mag die Reihe und freue mich auf das Finale. Am besten waren Teil 3 und 4!

  • Herbie

    Ich finde eigentlich, dass Milla Jovovich quasi das Aushängeschild der Resident-Evil-Filme ist. Ich hätte es daher schade gefunden, wenn sie beim sechsten Teil nicht mehr mit dabei gewesen wäre.
    Umso mehr freut es mich, dass es nun endlich weitergeht. Dass Ali Larter und Wentworth Miller (voraussichtlich) wieder mit dabei sind, ist auch eine schöne Nachricht.
    Was die schauspielerischen Qualitäten von Milla Jovovich und der Resident-Evil-Filme an sich angeht, war das für mich bisher eigentlich immer im grünen Bereich und es gab bisher noch keinen Film, der mir nicht gefallen hätte. Von daher werde ich auch 2016 wieder im Kino sitzen und mich nicht von den gewohnt schlechten Kritiken abschrecken lassen.
    Ich glaube übrigens nicht, dass man die Reihe ewig mit Milla Jovovich als Alice weiterführen wird. Da könnte ich mir eher im Resident-Evil-Universum angesiedelte Spin-Offs mit anderen Charakteren vorstellen.

  • Nek

    Die RE FIlme sind qualitativ noch immer mit von den besseren Zombiefilmen, freue mich also auch auf diesen Teil wieder :)


Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
A Quiet Place
Kinostart: 12.04.2018Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd beg... mehr erfahren
Ghost Stories
Kinostart: 19.04.2018Professor Philip Goodman (Andy Nyman) glaubt nicht an übernatürliche Phänomene. Als der bekannte Skeptiker die Gelegenheit erhält, drei verblüffende paranormale Fäl... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren
The Wailing - Die Besessenen
DVD-Start: 26.01.2018Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutals... mehr erfahren
The Crucifixion
DVD-Start: 01.02.2018Die Exorzismus-Geschichte erzählt von dem Fall eines Priesters, der für den vermeintlichen Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein... mehr erfahren
ES
DVD-Start: 22.02.2018Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren