Silent Hills – Treffen zwischen Norman Reedus und Hideo Kojima heizt Gerüchteküche an

Die Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen The Walking Dead-Star Norman Reedus und Entwickler-Legende Hideo Kojima geht offenbar weit über das tragisch gescheiterte Silent Hills hinaus. Mit einem Twitter-Post ließ uns Kojima nämlich jetzt an einem erneuten Treffen mit dem Amerikaner teilhaben, was auf eine weitergehende Kooperation zwischen beiden hindeutet. Offiziell habe er Reedus jedoch nur sein neues Studio, Kojima Productions, gezeigt, das im Dezember mit neuer Unabhängigkeit wiederbelebt wurde. Derzeit arbeitet sein Team an einem noch unbetitelten Exklusivtitel für die PlayStation 4. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich dabei um eine konkrete oder auch indirekte Fortführung des unheimlichen Silent Hills– oder P.T-Themas handelt. Denn schon im November stellte Reedus klar, dass es lediglich Frage der Zeit sei, bis er, del Toro und Kojima wieder aufeinandertreffen würden. Und tatsächlich ging dieser Wunsch nun in Erfüllung. Ob der Rest demnächst auch noch folgt? Denn Reedus ist sich sicher:

Silent Hills muss einfach umgesetzt werden. Ich habe Hoffnung, dass wir drei etwas zusammen auf die Beine stellen können. Da wurden so viele Ideen und coole Vorschläge für die Zukunft in den Raum geworfen, dass es praktisch unmöglich ist, dies nicht weiter zu verfolgen. Irgendwas werden wir davon aufgreifen.“

kojima-tweet

Silent-Hills
silent-hills

Geschrieben am 17.02.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Thure

    Ich sehe immer noch keine realistische Möglichkeit der Fortsetzung von P.T. Das Projekt wurde unter Konamis Führung gemacht. Würden sie auch nur irgendwas davon verwenden oder darauf aufbauen würden sie – gerade bei der Vergangenheit zwischen Kojima und Konami – in Grund und Boden geklagt werden. Silent Hill können sie sowieso nicht verwenden da die Marke komplett Konami gehört. Aber selbst bei Teilen der Thematik wie ein nebliger Ort der jedem Menschen seine eigene Hölle/Fegefeuer-Version zeigt, würde Konami viel zu viel Angriffsmöglichkeiten bieten.
    Am Ende müsste Kojima nachweisen das nichts davon unter der Führung von Konami entstanden war (und demnach von ihnen finanziert worden war) und alles seine Ideen sind die danach erst entstanden sind. Und das letzte was ein neues Studii braucht sind Rechtssteitigkeiten die nichts bringen und nur Zeit und Energie kosten. Und entgegen aller Meinung von Fans geht es Konami prächtig, sie sind auch nicht kurz vor der Pleite und nein sie sind auf das Geld von den Videospielen auch nicht angewiesen da sie tatsächlich genug Geld mit anderen Dingen machen. Kurz gesagt – Sie hätten einen verdammt langen Atem wenn es wirklich zu einem Rechtsstreit kommen würde.

    Hey, wenn es klappt bin ich einer der Ersten der vor Freude hochspingt. Momentan sehe ich ist aber eher als Marketing-Aktion für sein neues Studio.

  • Deafmobil

    Silent Hill liegen die Rechte von Konami. Da wird doch kein Film daraus.
    Vielleicht können sie einen anderen Horrorfilme machen die nichts mit Silent Hill zu tun hat.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren