Star Wars: Episode IX – Kinostart verzögert sich: JJ Abrams kehrt zurück und ersetzt Colin Trevorrow

Vor wenigen Tagen kam es im gegenseitigen Einverständnis zum Aus zwischen Produktionshaus Lucasfilm und Regisseur Colin Trevorrow (Jurassic World), was die Zusammenarbeit an Star Wars: Episode IX betrifft. Stattdessen darf jetzt noch einmal JJ Abrams ran, der vor zwei Jahren schon den Startschuss der neuen Trilogie inszenierte. Der Filmemacher wird es sich allerdings nicht nur auf dem Regiestuhl gemütlich machen, sondern auch das Drehbuch einem kleinen Update unterziehen. Im Gegenzug musste Disney Abrams mehr Zeit für die Umsetzung zusichern, weswegen der bisherige Kinostart im Mai 2019 nicht mehr eingehalten werden kann. Nun soll der Abschluss der aktuellen Trilogie im Dezember des selben Jahres über weltweite Kinoleinwände flimmern: „Mit Das Erwachen der Macht hat JJ Abrams jenen Film geliefert, den wir uns erhofft hatten“, schwärmt Produzentin Kathleen Kennedy. „Ich bin höchst erfreut, dass er zu uns zurückkehrt, um diese Trilogie abzurunden“, fügte die langjährige Berufspartnerin von Star Wars-Schöpfer George Lucas hinzu. Doch bevor wir Episode IX zu Gesicht kriegen, erfahren wir in wenigen Monaten erst noch, was Rian Johnson (Looper) aus The Last Jedi gemacht hat. Die achte Episode der Reihe rückt nämlich wieder jenen Kultcharakter in den Vordergrund, den zahlreiche Fans längst wieder in Aktion erleben wollten – Luke Skywalker.

Geschrieben am 13.09.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • FrankTheTank

    R.I.P. STAR WARS

  • FrankTheTank

    R.I.P.

    STAR WARS

    1977-JJ Abrams

  • lol17

    „Star Wars – A new era has begun“ (seit 2015) würde ich sagen. Also dass das Franchise einfach seit 2015 wieder ins Kino kommt, etc.

  • Ash

    Mich erfreut diese Wahl auch nicht, aber gewisse Reaktionen aus dem Fandom und von meinen Bekanntenkreis, machen mich schon bisschen stutzig.

    EP VII war wirklich nicht das gelbe von Ei. Es war aber immerhin kurzweilig und unterhaltsam. Etwas was z.B. EP II nicht gelungen war.
    Für das Aufwärmen von EP IV mag es genug Gründe geben. Mangelnde Zeit für ein gescheites Drehbuch, Disneys Wunsch auf Nummer sicher zu gehen usw. und sofort. Aber jetzt schon den Untergang von Star Wars zu prophezeien halte ich doch für weit hergeholt.

    Ich denke, viele haben einfach eine falsche Vorstellung von dem was Star Wars wirklich ist. Star Wars ist Kommerz pur.

    Ich mag die OT auch. Aber wenn ich die OT mit Erwachsenen Augen anschaue, so wie ich heute Filme betrachte, ist da auch nicht viel mehr dran. Schlechte und zuweilen blödsinnige Dialoge und Handlung. So beruht die ganze OT eigentlich darauf, dass das Imperium eine augenscheinliche leere Rettungskapsel nicht abschoss.

    Das Problem ist, so denke ich, weniger, dass Disney SW „ausbeutet“ das hat ja Lucas schon selbst gemacht, sondern dass jeder seine eigene Vorstellung hat wie es mit SW weiter geht, einigen gefällt das, den andern halt nicht. Aber solang SW Milliarden einspielt ist es schlichtweg lächerlich von R. I. P. zu reden

    Star Wars war nie wirklich mehr, als das auch Disney daraus macht.


It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
Ghost Stories
Kinostart: 19.04.2018Professor Philip Goodman (Andy Nyman) glaubt nicht an übernatürliche Phänomene. Als der bekannte Skeptiker die Gelegenheit erhält, drei verblüffende paranormale Fäl... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren
The Wailing - Die Besessenen
DVD-Start: 26.01.2018Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutals... mehr erfahren
The Crucifixion
DVD-Start: 01.02.2018Die Exorzismus-Geschichte erzählt von dem Fall eines Priesters, der für den vermeintlichen Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein... mehr erfahren