Tremors

Tremors – Kevin Bacon gibt Heimat für kommende Serie zum Monster-Kultfilm bekannt

Hat Kevin Bacon wirklich das Zeug dazu, noch einmal gegen die gefräßigen Graboiden zu bestehen, welche seit nunmehr 25 Jahren die Filmwelt unsicher machen? Und ob! Zusammen mit Universal Pictures und Blumhouse arbeitet der Hollow Man-Star unter Hochdruck an der offiziellen TV-Adaption zum Monster-Kultfilm Land der Raketenwürmer. Wegen des großen Erfolges, den man im Oktober mit Tremors 5: Bloodlines verbuchen konnte, melden sich die gefräßigen Würmer nämlich bald auf wöchentlicher Basis in einer eigenen TV-Serie zurück, besetzt mit Bacon in seiner Figur als Valentine McKee. Und für die hat mittlerweile offenbar auch schon ein passender Abnehmer angebissen. Das verkündete Bacon jetzt voller Stolz im Interview mit Collider: „Wir sind bei Amazon untergekommen. Aktuell warten wir zwar noch auf das fertige Drehbuch, aber ich bin zu 100 Prozent an Bord,“ wusste der Darsteller aus dem Original zu berichten. „Es ist eine großartige, sehr coole Idee. Wir werden die Sequels außen vor lassen, einfach aus dem Grund, weil ich nicht darin vorkomme.“

„Woran ich wirklich interessiert bin, ist, diese Typen mehr als 25 Jahre nach den Geschehnissen aus dem Original zu zeigen und zu sehen, was aus seinem Leben, seinen Träumen geworden ist. Andrew Miller, der das Drehbuch schreibt, hat sich eine interessante Herangehensweise an das Thema ausgedacht, die sehr spannend werden könnte.“ Dabei wusste Bacon das Original damals kaum zu schätzen: „Ich habe den Film abgeschrieben, weil er nicht der Hit war, den ich damals so dringend brauchte. Als ich ihn dann kürzlich wieder sah, war ich überrascht, wie gut Tremors doch ist. Eine gruselige Geschichte mit witzigen Einschüben zu drehen ist nicht leicht. Ich denke, das war ein Teil des Problems.“

Auf das Original von 1990 folgte 1996 der noch im Kino gezeigte Tremors 2: Aftershocks. Tremors 3: Back to Perfection (2001), Tremors 4: The Legend Begins (2004) und zuletzt Tremors 5: Bloodlines (2015) mussten sich dagegen mit einer direkten Veröffentlichung in den Heimkinos zufriedengeben.

„Oh Shit!“ – Fred Ward neben Kevin Bacon in „Tremors“. ©Universal

„Oh Shit!“ – Fred Ward neben Kevin Bacon in „Tremors“. ©Universal

Geschrieben am 25.08.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News





Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren