Twilight 2 – Romanverfilmung bricht alle Rekorde, 70+ Millionen am Freitag

Die Twilight-Manie geht weiter. Rund eine Woche, bevor Twilight 2 – New Moon auch in den deutschen Kinosälen startet, kamen Amerikaner seit dem vergangenen Freitag nun schon in den Genuss der 50 Millionen Dollar teuren Fortsetzung aus dem Hause Summit Entertainment. Beim Start in 4,024 US-Kinos brach die zweite Romanverfilmung nun alle Starttages-Rekorde und verwies selbst Platzhalter wie The Dark Night oder Harry Potter auf die hinteren Ränge. Die Regiearbeit von Chris Weitz nahm am Freitag über 72 Millionen Dollar ein – enthalten sind hier auch die rekordverdächtigen 26 Millionen Dollar aus Mitternachtsvorführungen. Das gesamte Wochenende dürfte Produktions- und Verleihhaus Summit Entertainment zwischen 120 bis 140 Millionen Dollar einbringen und den Hype um die dritte Fortsetzung der Twilight-Saga, genannt Eclipse, noch weiter anheizen, die im Juli 2010 in deutschen und amerikanischen Lichtspielhäusern anlaufen wird. Finale Zahlen liefern wir gewohnt zum Wochenbeginn.

New Moon erzählt von Bella Swan (Kristen Stewart), die nach dem abrupten Abbruch ihrer Liebesbeziehung zu dem Vampir Edward Cullen (Robert Pattinson) am Boden zerstört ist. Trost und Seelenheil findet sie nur in der wachsenden Freundschaft des unwiderstehlichen Jacob Black (Taylor Lautner). Schon bald sieht sich Bella zwischen den Fronten von Vampir und Werwolf gefangen, den Erzfeinden der Blutsauger, und ihre Loyalität wird auf eine harte Probe gestellt.

Geschrieben am 21.11.2009 von Torsten Schrader




  • Sascha R.

    Bekloppt das da so ein Hype von gemacht wird…..

  • kieler-deluxe

    Kann nur zustimmen. Hab den ersten gesehen und fand ihn etwas langatmig/zahm ,um mich zu begeistern. Ist aber ne Lovestory at its best, und viele Mädels finden den Hauptdarsteller geil. Tadaaaaaa:-)

  • Chris

    Nun ja, für die kleinen Mädels ist das was, ist aber eine reine Geldmaschine und die Vampire sind Weicheier. Da geb ich mir lieber „Dracula“ ob mit Langella (sexy), Gary Oldman (tragisch und sexy), Wesley Snipes (cool). Ein Film den keiner braucht und Robert Pattinson ist so erotisch wie eine Klobürste und Taylor Lautner (naja). Aber warum musste sich Michael Sheen für diesen Murks hergeben. Das ganze Gehype geht mir tierisch auf den Sack…

  • Micha [Zombiefied]

    Lasst denen doch ihren Spass. Besser um Twilight wird ein Hype gemacht als um irgendeine Super-Sweet-Shoping-Girl-Tussie. Und wies bei Hypes so ist, weiß in paar Jahren kein Mensch mehr drum…

  • hpfan

    jedem das seine…war am anfang skeptisch, aber die bücher sind klasse und die film(e) sind auch ganz gut….aber diese vampire darf man nich mit welchen aus blade oder dracula vergleichen…is auch kein horrorfilm, sondern ne richtige liebesgeschichte wo viele von träumen dass das mal im echten Leben passiert.
    …und der hauptvampir ein echter gentleman…deswegen lieben mädels und frauen ihn^^
    ich bin 22 und finde es trotzdem gut, nur renne ich nich wie andre schreiend und sabbernd durch die gegend, wenn ich die hauptdarsteller im tv seh….die bücher sind auf alle fälle klasse :)

  • Tyrannosaurus Rex

    Das ist ja auch kein Beleg dafür das der Film gut ist, nur das ihn viele Leute gesehen haben.

  • Ghostface_87

    Habe mir heute alle beiden „Twilight“ Filme im Double Feature angeguckt und ich kann nur sagen das war der Hammer!!! Meiner Meinung nach ist Teil 1 immer noch der geilste aber Teil 2 war auch sehr geil!!!

    Und was ich einfach klasse fand war das das Publikum die Filme wirklich mitgelebt hat, das nenne ich Fanliebe!!!

    Mit heute habe ich „Twilight“ nun 6 mal im Kino gesehen und ich bin mal gespannt wie oft ich mir „New Moon“ geben werde, zum 2. Mal gleich nächstes Wochenende =)

    Und an all die jenigen „Stänkerer“ die immer nur alles schlecht machen können kann ich nur sagen such euch doch ein sinnvolles Hobby!
    Schließlich sind Geschmäcker verschieden!


ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
The Wailing - Die Besessenen
Kinostart: 12.10.2017Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutals... mehr erfahren
Geostorm
Kinostart: 19.10.2017Im Katastrophen-Thriller Geostorm wird die Wetterlage zunehmend vom Menschen und der Technologie kontrolliert – bis ein eigentlich zur Abschwächung der Klimaveränderu... mehr erfahren
JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren
Wrecker - Death Truck
DVD-Start: 05.10.2017Emily ist enttäuscht und sauer, denn ihr Freund Randy hat sie betrogen. Da kommt die Einladung zur Spritztour mit Emilys bester Freundin Leslie gerade recht. Ab in die W... mehr erfahren
Das Belko Experiment
DVD-Start: 19.10.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren