Moviebase Open Water

Open Water
Open Water

Bewertung: 76%

Userbewertung: 55%
bei 59 Stimmen

Jetzt voten:
Originaltitel: Open Water
Kinostart: 30.09.2004
DVD/Blu-Ray Verkauf: 14.03.2005
DVD/Blu-Ray Verleih: Unbekannt
Freigabe: FSK 12
Lauflänge: 77 Minuten
Studio: Plunge Pictures / Universum Film
Produktionsjahr: 2003
Regie: Chris Kentis
Drehbuch: Chris Kentis
Darsteller: Blanchard Ryan, Daniel Travis, Steve Lemme, Saul Stein, Estelle Lau, Michael E. Williamson, Cristina Zenarro, John Charles

Für Susan (Blanchard Ryan) und Daniel (Daniel Travis) hätte der Strandurlaub eine Erholung und Ablenkung vom beruflichen Stress und den Sorgen des Alltags werden sollen. Doch als sich das Pärchen nach einem Tauchausflug plötzlich allein mitten im Ozean wieder findet, ohne eine Spur ihres Ausflugsboots, beginnt für die beiden ein beispielloses Martyrium. Der Film OPEN WATER beruht auf wahren Begebenheiten.

Das durch die Arbeit etwas gestresste Ehepaar Susan und Daniel genehmigt sich einen Urlaub auf den Bahamas. Doch der entspannende Urlaub wird plötzlich zum Kampf ums nackte Überleben, als die Beiden nach einem Tauchausflug auf hoher See vergessen werden. Zum einen kriegen sie sich zunehmend in die Haare und zum anderen befinden sie sich in haiverseuchten Gewässern.

Open Water ist wohl der Albtraum jedes Hobbytauchers. Regiesseur Chris Kentis hat bei einem Budget von ...

Zur Besprechung
  • Chris Kentis drehte den Film für gerade einmal 500.000 Dollar. International sollte der Hai-Thriller über 50 Millionen Dollar einspielen.
  • Chris Kentis und seine Frau Laura Lau brachten die Produktionskosten aus eigener Tasche auf und verkauften die Vertriebsrechte wenig später für 2.5 Millionen Dollar an Lionsgate Films.
  • Die Hauptdarsteller Blanchard Ryan und Daniel Travis verbrachten während der Dreharbeiten rund 120 Stunden im Wasser.
  • Der Filmtitel sollte ursprünglich Below oder Beneath lauten.
Momentan liegen noch keine News vor.




Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren