2012 – Der dritte deutsche Trailer zum Emmerich-Untergangsszenario

Spread the love

Nach The Day After Tomorrow lässt Deutschlandexport Roland Emmerich die Welt gleich nochmals untergehen. Für sein 10,000 BC Nachfolgeprojekt griff der Filmemacher einmal mehr auf eine Drehbuchvorlage seines langjährigen Partners Harald Kloser zurück und gewann John Cusack (Identity, 1408), Danny Glover (Saw), Chiwetel Ejiofor (American Gangster), Thandie Newton (Crash), Oliver Platt (Flatliners) und Amanda Peet (Akte X 2) für die Hauptrollen. Den mittlerweile dritten Trailer zu 2012 präsentieren wir in der deutsch synchronisierten Fassung wie gewohnt in unserer Trailershow. Im Jahre 2009 erhält die Regierung einen vertraulichen Report, der bestätigt, dass die Erde schon in wenigen Jahren dem Untergang geweiht ist. Ein geheimer Katastrophenplan wird entwickelt, der jedoch nicht die Rettung aller Menschen vorsieht.

Als Jackson (John Cusack) und seine zwei Kinder eines Tages einen Familienausflug in den Yellowstone Nationalpark unternehmen, stoßen sie durch Zufall auf eine ehemalige Forschungseinrichtung, die ein Geheimnis birgt und den Plan der Regierung als fehlerhaft ausweist. Jackson nimmt die Sache selbst in die Hand, um einen fast hoffnungslosen Kampf gegen die Zeit und die bevorstehende Naturkatastrophe zu gewinnen.



Geschrieben am 24.09.2009 von Torsten Schrader
Kategorie(n): 2012, News