28 Weeks Later – Engländer mit neuer Muttersprache

20th Century Fox hat den deutschen Kinotrailer zu Juan Carlos Fresnadillos 28 Weeks Later veröffentlicht. Natürlich haben wir Euch auch diese bewegten Bilder zur Verfügung gestellt, wie immer in unserer Datenbank. Weil Danny Boyle sich lieber seinem visuell beeindruckenden, inhaltlich aber konfusen Sunshine widmen wollte, nahm der Spanier Fresnadillo auf dem Regiestuhl Platz. Rowan Joffe war für das Drehbuch und die Charaktere zuständig, die von Schauspielern wie Rose Byrne oder Catharine McCormack verkörpert werden. In England gibt es seit sechs Monaten kein Leben mehr. Jetzt kommen die Amerikaner, um die Insel neu zu besiedeln. Ein Erstlingscamp wird errichtet, um Bewohner der neuen Umgebung anzupassen. Durch einen kleinen Fehler gerät der ganze Plan ins Wanken, und die Epidemie beginnt von Neuem. Das deutsche Kinoplakat findet Ihr hier, eine erste Drehbuch-Besprechung hier.

Geschrieben am 23.04.2007 von Torsten Schrader
Kategorie(n): 28 Weeks Later, News



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren