28 Weeks Later – Virus befällt Rose Byrne

Der Cast von 28 Weeks Later, dem Sequel zum erfolgreichen 28 Days Later, nimmt weitere Formen an. Vor einigen Tagen stiegen "Lost"-Star Harold Perrineau und Jeremy Renner ("S.W.A.T.") mit ins Boot des Films von Juan Carlos Fresnadillo, nun folgen ihnen weitere Kollegen. Neu mit dabei sind Rose Byrne, die demnächst in Sofia Coppolas "Marie Antoinette" zu sehen sein wird, sowie Robert Carlyle ("Black & White"), Catherine McCormack ("Spy Game", "Braveheart"), Imogen Poots ("V wie Vendetta"), Idris Elba ("The Reaping") und Mackintosh Muggleton. Das lässt doch auf einen vielseitigen Streifen hoffen. Das Sequel spielt rund 6 Monate nach Ausbruch des Virus in London. Nun kehren die Familien unter Schutz der Special Forces in ihre Heimat zurück. Doch dort erwartet sie erneut entsetzliches Grauen… 28 Weeks Later startet am 11. Mai 2007 in den US-Kinos, über einen deutschen Starttermin halten wir euch auf dem Laufenden!

Geschrieben am 03.09.2006 von Janosch Leuffen
Kategorie(n): 28 Weeks Later, News



Plane
Kinostart: 02.02.2023In Pilot Brodie Torrances (Gerard Butler) Flugzeug schlägt bei einem schweren Sturm der Blitz ein und alle Instrumente fallen aus. Nach der Notlandung auf einer Insel st... mehr erfahren
Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren