31 – Wo bleibt der Unrated Cut? Rob Zombie über die ungeschnittene NC-17 Fassung

Die amerikanische MPAA lässt in Sachen Brutalität einiges durchgehen. Aber jedes Mal, wenn Rob Zombie mit einem neuen Projekt um die Ecke kommt, erwartet sie ihn bereits mit dem gefürchteten NC-17. Die Freigabe bedeutet, dass Jugendliche selbst in Begleitung einer erwachsenen Person zwingend 17 Jahre oder älter sein müssen. Andernfalls müssen sie wohl oder übel auf einen Kinobesuch verzichten – sofern sich überhaupt ein Lichtspielhaus finden lässt, welches einen Film mit diesem Rating im Programm aufnimmt. Die meisten Kinoketten wehren sich nämlich nach wie vor äußerst konsequent gegen das Zeigen von Werken, die mit einem NC-17 abgestempelt wurden. Zu groß ist die Angst, dadurch deutlich weniger Zuschauer in die Säle zu locken. Deshalb musste Zombie 31 um einige Szenen erleichtern, bis die MPAA ein Auge zudrückte und endlich das erhoffte sowie notwendige R Rating rausrückte, wodurch Teenager in Begleitung ebenfalls ins Kino dürfen.

Inzwischen wurde der Schocker in den USA auf DVD und Blu-ray ausgewertet, doch von der ungeschnittenen Fassung fehlt weit und breit jede Spur. Dabei versprach der Regisseur schon im Januar, dass der Unrated Cut fürs Heimkino reserviert wird. In einem jüngst durchgeführten Interview gab Zobie dann endlich Auskunft: „Es ist jedes Mal ein Alptraum, der MPAA einen meiner Filme vorzulegen. 31 war da keine Ausnahme, sondern die Regel. Man kann als Filmemacher nur versuchen, die Dinge rauszuschneiden, worüber sich die Behörde ärgert. Und das möglichst ohne den Film zu verunstalten. Und ehrlich gesagt finde ich nicht, dass ihm die Schnitte geschadet haben“, so Zombie. Ob er den Unrated Cut also jemals veröffentlichen wird, bleibt vorerst offen. Priorität scheint es im Moment und zum großen Nachteil seiner Fans jedoch keine zu haben.

31---a-rob-zombie-film_cover-dvdfrontklein-31-arzf_JPG-I11©TiberiusFilm

Geschrieben am 22.12.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): 31, News



Nightmare Alley
Kinostart: 20.01.2022Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 17.02.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren