A Quiet Place 3 – John Krasinski versichert: Familie Abbott kehrt 2025 zurück!

Bevor ihr fragt: Nein, es handelt sich hierbei nicht um das Spin-off, das nach wie vor 2023 weltweit im Kino eintrudelt, sondern um das richtige Threequel, das sich erneut um die Familie Abbott dreht und ihre Geschichte fortsetzt. Wie wir nun allerdings wissen, lässt diese zum Nachteil vieler neugieriger Fans noch eine ganze Weile auf sich warten, genauer gesagt drei vollständige Jahre.

Regisseur und Schauspieler John Krasinski verrät via Hollywood Reporter, dass A Quiet Place 3 aller Voraussicht nach erst im Jahr 2025 den Sprung auf die Leinwand schafft. Wieso sich der Mann so viel Zeit mit dem Trilogie-Abschluss lässt? Weil er sich im Moment auf jenen Ableger fokussieren muss, der das Geschehen an einen anderen Ort verlagert, eine neue Handlung erzählt und mit genauso viel Aufwand betrieben wird wie ein Kapitel aus der Hauptreihe.

Als Produzent und Marken-Schöpfer liegt es schließlich in seiner Verantwortung, das Vorhaben zu überwachen, dafür zu sorgen, dass es gelingt und das Endprodukt die Kinokassen ähnlich laut zum Klingeln bringt wie Krasinskis vorangegangenen Filme, die weltweit dazu imstande waren, 340 respektive 297 Millionen US-Dollar einzuspielen, sich somit die Blockbuster-Bezeichnung verdient haben – etwas, das Paramount äußerst gefreut haben dürfte.

Familie Abbott trifft 2025 erneut auf blinde Aliens

Noch ließ sich Krasinski nicht in die Karten schauen, was das nächste Abbott-Abenteuer betrifft. Es darf allerdings davon ausgegangen werden, dass seine Frau Emily Blunt sowie Millicent Simmonds, Noah Jupe und Cillian Murphy erneut mit von der Partie sein werden, um den außerirdischen Lebewesen abermals den Krieg zu erklären. Blunt bevorzugt im Übrigen den Begriff Kapitel, da das Franchise ihrer Meinung nach keine traditionellen Fortsetzungen beinhalte:

«Als wir A Quiet Place 2 auf die Beine gestellt haben, sagte ich John, dass er sich den neuen Ausflug in die Welt der Monster nicht als klassisches Sequel vorstellen soll, sondern viel mehr als zweites Kapitel vom großen Ganzen», erklärte Blunt 2021 in einem Interview.

«Es handelt sich um eine Fortführung der eingeführten Geschichte. Wir haben so viel Zeit mit dieser Familie verbracht, dieses außergewöhnliche Universum expandiert.»

Sind in A Quiet Place 3 ziemlich sicher wieder am Start: Emily Blunt und Noah Jupe. ©Paramount

Kommt es in A QUIET PLACE 3 zu einem Zeitsprung?

«Als sie den Entschluss fasst, ihr zu Hause zu verlassen, wird die Welt um sie herum zwar größer, dennoch war ich stets der Ansicht, dass mein Mann trotz der Erweiterung immer noch etwas Kraftvolles, Intimes und Intensives aus dem Hut zaubert.» Den Zeitsprung wird man Simmonds und Jupe garantiert am meisten anmerken.

Letztgenannter, der am 25. Februar 2022 seinen 17. Geburtstag feiert, war beim Kinostart vom Erstling gerade einmal 13 Jahre alt – wenn der dritte Vertreter anläuft, wird er bereits über 20 sein, seine Kollegin Simmonds 22. Deshalb stellt sich nun auch die Frage, ob A Quiet Place 3 dennoch erneut nahtlos anschließt (der zweite Teil setzte bekanntlich exakt dort an, wo der erste aufhörte) oder auch in der Geschichte ein unumgänglicher Zeitsprung in Kraft tritt.

Bis wir es erfahren, werden wir aber ohnehin noch eine Menge Zeit hinter uns bringen müssen. Freuen wir uns also zunächst einmal auf das mysteriöse Spin-off, das immerhin schon Ende 2023 startet und uns allen beweisen will, dass sich das A Quiet Place-Franchise sehr wohl dazu anbietet, verschiedene Geschichten zu erzählen – denn immerhin haben neben den Abbotts auch noch andere Leute überlebt, die jeden Tag aufs Neue um ihr zukünftiges Überleben kämpfen.

©Paramount

Geschrieben am 16.02.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): A Quiet Place 3, News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren