Alexandre Ajas Maniac – Frank nimmt Euch ins Visier: Uncut-DVDs zu gewinnen

Ende des letzten Jahres schickten Produzent Alexandre Aja (Regisseur von The Hills Have Eyes und Piranha 3D) und Regisseur Franck Khalfoun (P2 – Schreie im Parkhaus) den Serienkiller Frank in der Gestalt von Der Herr der Ringe-Star Elijah Wood über die Kinoleinwände der Republik. Das Remake zum Originalfilm von 1980 liegt ab heute als FSK 18– und ungeschnittene Cinema Extreme-Fassung im deutschen Handel aus. Drei von Euch können sich das Geld sparen und eine DVD von Alexandre Ajas Maniac, die mit der ungeschnittenen Version daherkommt, gewinnen. Beantwortet einfach die untenstehende Frage und füllt das Formular vollständig aus. Wir wünschen viel Glück! Frank (Elijah Wood) lebt zurückgezogen und einsam in Downtown Los Angeles. Ganz allein betreibt er einen Laden, den er von seiner verstorbenen Mutter geerbt hat und in dem er Schaufensterpuppen restauriert. Nachts zieht er durch die Straßen und macht Jagd auf Frauen, die er tötet, skalpiert und entkleidet. Mit diesen Trophäen schmückt er zu Hause seine Puppen.

Dadurch, so glaubt er, haucht er ihnen Leben ein. Aufgewachsen mit einer promiskuitiven Mutter, die ihn immer vernachlässigt hat, hofft Frank nun seine innere Leere füllen zu können. Eines Tages taucht die junge Künstlerin Anna (Nora Arnezeder) in seinem Laden auf. Fasziniert von den Schaufensterpuppen bittet sie, diese fotografieren zu dürfen, und kommt mit Frank ins Gespräch. Natürlich hat Anna keine Ahnung, mit wem sie da gerade Freundschaft schließt.

Texas Chainsaw 3D

Gewinnspielfrage:

Mit welchem französischen Horrorfilm sorgte Alexandre Aja weltweit für Aufsehen?

[contact-form 2 „Gewinnspiel“]

Geschrieben am 21.05.2013 von Janosch Leuffen
Kategorie(n): Maniac, News