All My Friends Hate Me – Trailer: Mordversuch oder Paranoia?

Wie wäre es mal wieder mit einem kleinen Klassentreffen, um in Erinnerungen zu schwelgen und zu sehen, wer mit seiner bisherigen Zeit auf Planet Erde am meisten angestellt und erreicht hat? Genau das werden sich Pete und seine ehemaligen College-Freunde aus dem britischen Film All My Friends Hate Me gedacht haben, weswegen sie über zehn Jahre nach Schulabschluss eine Reunion in die Wege leiten, wenn auch mit verheerendem Ergebnis – zumindest für Pete.

Der junge Mann, der in seinem Alltag ohnehin schon mit einer ausgeprägten Form der Unsicherheit kämpft, freut sich nur vorsichtig auf die geplante Reunion, die ein ganzes Wochenende beanspruchen und sogar während eines Geburtstages vonstatten gehen soll.

Bald schon wird der Protagonist unweigerlich mit der Frage konfrontiert, ob seine früheren Mitschüler möglicherweise etwas gegen ihn ausgeheckt haben, da sich merkwürdige Vorkommnisse häufen und er an seinen Kollegen fragwürdige Verhaltensmuster beobachtet:

Alle hassen Pete

«Jeder hier behandelt mich schlecht und ich habe keine Ahnung, woran das liegt», erzählt Pete einem weiblichen Mitglied vom Klassentreffen, die ihm allerdings versichert, dass er sich das alles nur einbildet und ihn alle mögen: «Jeder liebt dich, Petey.»

Davon spürt der zunehmend an Angst leidende Mann nur wenig, als eine dieser angeblich ach so netten Personen mit einem Gewehr hinter seinem Rücken auf ihn zielt und jemand anderes sogar mit einer Axt auf ihn zurennt. Haben etwa wirklich alle vor, ihn aus irgendeinem Grund in den Wahnsinn zu treiben und schlimmstenfalls sogar ins Jenseits zu befördern? Oder leidet der Herr vielleicht an Paranoia, die zum Nachteil aller gerade außer Kontrolle gerät?

Besucher vom alljährlichen Tribeca Film Festival, die am 11. Juni 2021 virtuell zu Gast waren, oder dem BFI London Film Festival, das zuletzt am 08. Oktober 2021 in Großbritannien stattfand, wissen bereits, was Sache ist. Seit dem 11. März 2022 läuft die wahnsinnige Horror-Komödie von Regisseur Andrew Gaynord (zeichnet normalerweise eher für Serien und andere TV-Formate wie Stath Lets Flats oder BBC Comedy Feeds verantwortlich) auch regulär in US-Kinos, wenn auch nur limitiert.

Wann es das vielversprechende Werk All My Friends Hate Me, das sich seit seiner Weltpremiere vor fast einem Jahr großer Beliebtheit bei Fachkritikern erfreut, hierzulande anläuft, wird sich erst noch zeigen müssen, da derzeit noch kein deutscher Starttermin für die Low Budget-Produktion existiert, die von Totally Tom Films in enger Zusammenarbeit mit Super LTD entstand.

Stress statt Entspannung: Pete befindet sich in einem Albtraum. ©Super LTD

Der Weg aus der Schauermär

Der 1.93 Meter große Schauspieler Tom Stourton (Horrible Histories, Buffering), der 2022 35 Jahre alt wird, schlüpft in die Rolle vom gestressten Pete, der das Wochenende des Horrors um jeden Preis überleben und einen Weg aus dem Schreckensszenario finden will. Ob es ihm gelingen wird?

Verhindern wollen das offenbar Fig, George, Norman, Harry, Claire, Graham, Archie und Sonia, die von Georgina Campbell (Suspicion), Joshua McGuire (Misfits), Christopher Fairbank (Das fünfte Element), Dustin Demri-Burns (Alan Partridge: Alpha Papa), Antonia Clarke (Anna), Kieran Hodgson (Downton Abbey), Graham Dickson (Borderline) und Charly Clive (Pure) dargestellt werden.

Drücken wir Pete also die Daumen, dass am Ende doch noch alles halb so wild wird, auch wenn wir diesbezüglich nur wenig zuversichtlich sind und sich Schlimmeres kaum vermeiden lässt…

©Super LTD

Geschrieben am 14.03.2022 von Carmine Carpenito



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren