An American Werewolf in London – Wiedersehen mit Dunne und Agutter? Neues zum Remake

Obwohl John Landis seinem Sohn Max ausreden wollte, ein Remake zu An American Werewolf in London umzusetzen, setzt dieser sein Vorhaben fröhlich fort. Während der diesjährigen Comic Con in New York wurde Max Landis von einem Fan darauf angesprochen, ob man auf Cameos aus dem Original hoffen darf: „Griffin Dunne! Oder wie wäre es mit Jenny Agutter? Sie war in Captain America: The Winter Soldier. Das fand ich aufregend. Aber ja, so ziemlich jeder von der damaligen Besetzung wird einen Cameo kriegen. Doch im Augenblick lässt sich noch nicht mit Sicherheit sagen, ob der Film überhaupt zustande kommt. Aber es würde mich freuen, ihn zu machen. Im Grunde will ich das Original einfach nur modernisieren, das wars! Ich hoffe sehr darauf, dass der Film gut wird. Aber ich versichere Euch, alles zu geben, um ihn großartig zu machen“, so Landis. Das Original war 1981 ein Riesenerfolg und hätte heute in den USA inflationsbereingt rund 100 Millionen Dollar eingespielt. 1997 folgte dann das Sequel An American Werewolf in Paris, allerdings ohne den alten Cast.

Geschrieben am 13.10.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren