Ash vs. Evil Dead – War es das? Bruce Campbell teasert Abgang einer Horror-Ikone an

Es ist nicht erst seit gestern bekannt, dass die Quoten von Ash vs. Evil Dead rapide abnehmen. Inzwischen sind sie sogar so alarmierend, dass selbst Hauptdarsteller Bruce Campbell nicht mehr an Nachschub glaubt und deshalb stark davon ausgeht, dass die Serie nach der dritten Staffel abgesetzt wird. Um Fans im schlimmsten Fall trotzdem ein rundes Ende präsentieren zu können, wurde die letzte Folge der dritten Season sicherheitshalber so gedreht, dass sie gleichzeitig auch als Staffelende fungieren könnte. Sie wird also auf einen klassischen Cliffhanger verzichten und alle Handlungsstränge abschließen. Doch Bruce Campbell geht in einem neuen Interview sogar noch einen Schritt weiter und teasert das Ende seiner Horror-Ikone Ash an: „Für Ash heißt es vielleicht schon bald ‚Game Over‘. Er ist eben auch nur sterblich“, so das kurze Statement des Schauspielers. Das passt zu früheren Aussagen des Schauspielers, nach denen man im Falle einer vierten Staffel noch einmal ganz von vorn anfangen müsste: „Die großen Veränderungen in Season 3 setzen voraus, dass wir alles anpassen müssen, um überhaupt weitermachen zu können. Wir reißen am Ende wirklich alle Brücken ab. Die Welt wird nach dem Finale dieser Season wohl nie wieder dieselbe sein. Etwas Großes kündigt sich an.“

Etwa der Tod von Ash oder die Vernichtung der gesamten Menschheit? Noch stehen vier Folgen aus. Die letzten beiden namens „Judgement Day“ und „The Mettle of Man“, beide inszeniert von Rick Jacobson, verheißen jedoch nichts Gutes. Wie es danach mit Ash und der Evil Dead-Reihe weitergeht, wissen derzeit vermutlich nur Sam Raimi und Bruce Campbell. Letzterer nimmt es mit dem typischen Ash-Humor: „Wenn sie Ash vs. Evil Dead absetzen, war es das wohl für Ash. Auf meinem Grundstück wächst Lavendel. Ich werde mich einfach zurücklehnen, etwas Gras rauchen und abhängen.“

©Starz

Geschrieben am 06.04.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Ash vs Evil Dead, News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren