Blade Runner 2049 – Wird an einer Serie zum Sci/Fi-Spektakel gearbeitet?

Künstlerisch ambitioniert und bildgewaltig in Szene gesetzt, aber finanziell ein Flop – so lässt sich Blade Runner 2049 in wenigen Worten auf den Punkt bringen. Im Heimkino scheint das Sequel zu Ridley Scott absolutem Sci/Fi-Klassiker aber doch noch so viele Abnehmer gefunden zu haben, dass sich eine Fortsetzung als Serie lohnen würde. Denn an genau dieser soll Scott Gerüchten zufolge aktuell arbeiten. In dieser könnte es vor allem um Rick, dessen Tochter und den eigentlich für Tod gehaltenen K gehen. Zu diesem frühen Zeitpunkt in der Entwicklung sind das allerdings nur Spekulationen. Einige der Produzenten des Films, immerhin 16 an der Zahlen, sollen jedoch alle Hebel in Bewegung zu setzen, um das Wiedersehen möglich zu machen. Befeuert werden die Serien-Gerüchte nicht nur durch die guten Heimkino-Zahlen, sondern auch zwei Oscar-Trophäen für visuelle Effekte und Kamera. Die Atmosphäre des Films mit einer Serie einzufangen und ähnlich eindrucksvoll wiederzugeben, dürfte jedoch kein leichtes Unterfangen werden. Deshalb muss das Team einen gleichwertigen Kameramann auftun, der dem Oscar-prämierten Roger Deakins das Wasser reichen kann.

Als mögliche Plattformen werden Amazon Prime und Netflix gehandelt, denn nur sie können in der heutigen Zeit die Mittel zur Verfügung stellen, die nötig sind, um eine Serie wie Blade Runner Wirklichkeit werden zu lassen. Auch steht die Frage im Raum, ob Ryan Gosling und Harrison Ford für ihre jeweiligen Rollen zurückkehren würden. Besonders im Fall von Rick Deckard erscheint eine Neu- und Umbesetzung eigentlich undenkbar. Doch das sind Fragen, die die Produzenten in den nächsten Monaten beantworten müssen. Erst danach dürfte es auch offiziell zu einer Ankündigung des Projekts kommen.

©Sony Pictures

Geschrieben am 18.09.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Glass
Kinostart: 24.01.2019Split war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen – dem Biest. ... mehr erfahren
The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 07.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
The Prodigy
Kinostart: 07.02.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürd... mehr erfahren
Bird Box - Schließe deine Augen
DVD-Start: 21.12.2018Sandra Bullock spielt in Bird Box - Schließe deine Augen Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befalle... mehr erfahren
Slender Man
DVD-Start: 27.12.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Nun
DVD-Start: 17.01.2019The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter. Als sich eine junge Nonne in einem abgesch... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
DVD-Start: 24.01.2019Der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen Städtchen N... mehr erfahren