Borderlands – Dicke Monster, reiche Beute: Davon handelt Eli Roths Kinofilm

Um in Zeiten der Pandemie ungestört drehen zu können, weichen immer mehr Hollywood-Produktionen auf Osteuropa aus. Zwar erwacht die heimische Filmindustrie langsam wieder aus ihrer Corona-bedingten Schockstarre, aber noch ist man weit von den üblichen Kapazitäten entfernt.

Auch Lionsgate Films (SAW-Reihe) greift bei der Adaption eines der größten Videospiel-Blockbuster der letzten Jahre deshalb lieber auf europäisches Know-how zurück. Denn seit dem vergangenen Wochenende laufen in Ungarn die Dreharbeiten zum abgedrehten Sci-Fi-Action-Feuerwerk Borderlands unter der Regie von Horror-Spezialist Eli Roth (Hostel, Das Haus der geheimnisvollen Uhren oder The Green Inferno). Und pünktlich zum Startschuss kam jetzt noch ein weiteres bekanntes Gesicht zum ohnehin schon stargespickten Cast hinzu: Edgar Ramirez (The Undoing) spielt Atlas, einen mysteriösen Charakter, den Borderlands-Fans zwar vom Hörensagen kennen, der in den Spielen aber bislang keine große Rolle gespielt hat, eher eine kryptische Randnotiz war.

Roth stand bislang eher für Horrorkost wie The Green Inferno. ©Constantin

Beginn eines intergalaktischen Abenteuers

Das beweist: Borderlands orientiert sich zwar an den Spielen, biegt sich die Handlung aber so zurecht, wie es für den Film erforderlich ist. Denn hier lernen wir Edgar Ramirez als Industrie-Magnaten und berüchtigten Waffenhersteller Atlas kennen, der ganz nebenbei noch „die mächtigste Person im ganzen Universum ist“.

Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett und Comedian Kevin Hart können also von Glück reden, dass sie nicht gegen, sondern für ihn kämpfen. Blanchett spielt Lilith, eine berüchtigte Gesetzlose mit dunkler Vergangenheit, die widerwillig auf ihren Heimatplaneten Pandora zurückkehrt, wo sie die vermisste Tochter des mächtigsten Mistkerls des Universums, Atlas, ausfindig machen soll.

Dafür schließt Lilith eine ungewöhnliche Allianz – mit Roland (Kevin Hart), einem ehemaligen Söldner, der auf Rache aus ist; Sprengstoffexpertin Tiny Tina (Ariana Greenblatt aus Love and Monsters); Krieg (Florian Munteanu aus Creed 2), Tinas muskelbepacktem Beschützer; der Wissenschaftlerin Tannis (Jamie Lee Curtis), die unentwegt zwischen Genie und Wahnsinn schwebt; und schließlich Claptrap (Jack Black), einem sarkastischen Roboter, der immer einen flotten Spruch auf den nicht vorhandenen Lippen hat.

Jamie Lee Curtis geht auf halsbrecherische Schatzsuche. ©Universal

Es steht einiges auf dem Spiel

Gemeinsam stellen sie sich Alien-Monstern und gefährlichen Banditen in den Weg, alles mit dem Ziel, das vermisste Mädchen ausfindig zu machen, die den Schlüssel zu unbeschreiblichen Kräften hält. Das Schicksal des Universums könnte in ihren Händen liegen. Bald schon kämpfen sie aber nicht mehr nur dafür, sondern auch noch etwas anderes: Ihre Gemeinschaft.

Mit Ramirez ist nun also das letzte Puzzleteil für Roths Borderlands-Verfilmung gefunden, in der dicke Monster, flotte Action und reiche Beute auf die verrücktesten Spießgesellen des Universums warten – und das verkörpert durch einige der hochkarätigsten Stars und Oscar-Preisträger.

Sollte beim Dreh jetzt nichts mehr schiefgehen und Eli Roth seinem Ruf als Horror- und Actionspezialist mal wieder gerecht werden, erwartet uns voraussichtlich 2022 ein hochexplosives Action-Abenteuer der Extraklasse, das – ganz den Spielen entsprechend -„kein Blatt vor den Mund nehmen soll“, verspricht Rob Friedman von der Produktionsfirma Lionsgate Films.

Neuestes Mitglied im Cast: Edgar Ramirez ©HBO

Geschrieben am 06.04.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren