Chucky – So viel anders wird die titelgebende Mörderpuppe im Remake von MGM sein

Wie viel das Remake von Chucky mit dem Original gemein haben wird, weiß derzeit nur MGM. Eine jetzt erschienene Synopsis zur Neuauflage, die ohne Schöpfer Don Mancini entstehen soll, macht allerdings deutlich, dass man einen völlig anderen Weg einschlagen wird. Die Puppe im Remake soll eine fehlerhafte Kumpelpuppe werden, deren Programmiercode gehackt wurde. Dadurch kann sie unbegrenzt lernen – unter anderem natürlich, wie man Gewalt anwendet. Beim verantwortlichen Übeltäter, der Chucky umprogrammiert, soll es sich um einen chinesischen Fabrikarbeiter handeln, der sich anschließend das Leben nimmt. Parallel dazu arbeitet Don Mancini in Zusammenarbeit mit Universal Pictures an einer Serie, welche die ursprüngliche Reihe fortsetzen und 2019 auf Sendung gehen soll. Christine Elise, der Star aus Chucky 2, hofft darauf, dass das Remake keinen negativen Einfluß auf die Serie haben wird: „Die Serie ist schon weit fortgeschritten. Bislang ist es noch nicht passiert, aber dieses kommende MGM Projekt könnte unseres entgleisen lassen. Und das wäre absolut verheerend! Denn solche Dinge geschehen leider oft genug. Also Daumen drücken und hoffen“, erklärte Elise jüngst in einem Interview. Und wie denkt Ihr über die Situation?

Inszenieren wird den Film Lars Klevberg, der sich als Regisseur hinter Polaroid einen Namen machen konnte. Mit dem Fall der ersten Klappe ist schon diesen September zu rechnen, was einen Start gegen Mitte/Ende 2019 wahrscheinlich macht. Das Skript hierfür steuert Tyler Burton Smith (Kung Fury 2) bei. MGMs Neustart soll sich bewusst von den Originalen abgrenzen und bringt eine Chucky-Puppe mit, deren künstliche Intelligenz ein unheimliches Eigenleben entwickelt. Von Voodoo-Zauberei und der Seele eines Massenmörders fehlt somit jede Spur.

© Constantin Film

Geschrieben am 28.08.2018 von Carmine Carpenito



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren